Reisebericht Rundreise Utah

Fotoreise im Capitol Reef National Park in Utah im Südwesten der USA

Jork Gallery Shop

Foto-Download, <TXTDE>National­parks im Westen der USA</TXTDE><TXTEN>National Parks in the West of the USA</TXTEN>

Fotos zum Download

Zum Download

Fotogeschenke, Souvenirs, <TXTDE>National­parks im Westen der USA</TXTDE><TXTEN>National Parks in the West of the USA</TXTEN>

Fotogeschenke

Zum Shop

Jork Gallery Shop

eBook "Reise­bericht Red Rock Country in ArizonaTravel Report Red Rock Country in Arizona"

eBook, E-Book, <TXTDE>Reise­bericht Red Rock Country in Arizona</TXTDE><TXTEN>Travel Report Red Rock Country in Arizona</TXTEN>

Fotogeschenke "National­parks im Westen der USANational Parks in the West of the USA"

Fotogeschenke, Souvenirs, <TXTDE>National­parks im Westen der USA</TXTDE><TXTEN>National Parks in the West of the USA</TXTEN>

Anzeige

Booking.com

Anzeige

Fruita Historic District

Eines der wohl bekanntesten Fotomotive aus dem Capitol Reef National Park ist die Scheune am Gifford House mit den Cliffs des Capitol Reef im Hintergrund.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Capitol Reef National Park, Sonnenuntergang mit Blick zum Gifford Farm House und zu den Mummy Cliffs
    Icon Lupe

  Unser Fototipp

Die beste Position für dieses herausragende Motiv fanden wir an der Straße südlich der Scheune kurz vor dem Abzweig zum Campingplatz. Besonders schön wirkt dieses Motiv natürlich am späten Nachmittag oder zum Sonnenuntergang.

Etwas störend könnte sich beim Fotografieren der starke Autoverkehr auf der Straße auswirken, der bei dem hohen Besucherandrang an den Wochenenden und in der Hauptreisezeit besonders heftig ausfällt.

Weiterlesen

Scenic Drive

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Capitol Reef National Park, Waterpocket Fold am Scenic Drive auf Höhe des Westeingangs zum Grand Wash Trail
    Icon Lupe

Wanderer werden selbstverständlich den ganzen Tag Freude an der grandiosen Landschaft haben. Hier bietet sich z.B. eine Wanderung auf dem Grand Wash Trail ostwärts an.

Weiterlesen

Petroglyphs

Wer sich für Wandmalereien der indianischen Ureinwohner interessiert, der wird etwa 1 Meile östlich des Visitor Centers unmittelbar am Utah Highway 24 fündig.

Vom Parkplatz führt hier ein Holzsteg entlang der Felswände zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die Wandmalereien. Trotz der Nähe zur Felswand mussten wir sehr genau hinsehen, um die unscheinbaren Petroglyphs überhaupt zu entdecken.

Hickman Bridge und Rim Overlook

Uns hat die Wanderung zur Hickman Bridge sehr gut gefallen. Auf einem gut gepflegten Wanderweg erreichten wir mit einem Höhenunterschied von etwa 120 m den beeindruckenden Steinbogen nach 40 Minuten Gehzeit.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Capitol Reef National Park, Hickman Bridge am Loop Trail
    Icon Lupe

Unterwegs existiert auf halber Strecke außerdem ein Abzweig zum Rim Overlook Trail und zum Navajo Knobs Trail.

Weiterlesen

Navajo Dome

Unmittelbar östlich des Parkplatzes am Hickman Bridge Trailhead vollzieht die Straße eine Rechtskurve. Hinter dieser Kurve befindet sich auf der linken Straßenseite ein sehr großer Parkplatz, der gleichzeitig als Alternative für den stets überfüllten Parkplatz am Hickman Bridge Trailhead dient.

  Unser Fototipp

Am südlichen Ende des Parkplatzes fanden wir eine schöne Position, um den beeindruckenden Navajo Dome fotografisch festzuhalten. Die von senkrechten Furchen durchzogene Oberfläche des Navajo Dome erzeugt nur in der Nachmittagssonne schöne Kontraste. Vormittags und Mittags wirkt die gesamte Felsformation kontrastarm und platt. Auch zeigt der Polfilter in dieser Zeit wenig Wirkung.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Capitol Reef National Park, Auf dem Utah State Hwy 24 mit Blick zum Navajo Dome
    Icon Lupe

Grand Wash Trail

Wir unternahmen diese Wanderung am Anreisetag, da aufgrund eines vorangegangenen Regentages noch leichte Bewölkung vorhanden war und wir zum Fotografieren in engen Canyons eher diffuse Lichtverhältnisse bevorzugen. Denn bei intensiver Sonneneinstrahlung wechseln sich in einem Canyon Schlagschatten und grell beleuchtete Felswände ab, die den Kontrastumfang jeder Kamera sprengen.

Der gesamte Grand Wash lässt sich auf einer Länge von 3,6 km bei einem Höhenunterschied von etwa 60 m bequem durchwandern. Auf der gegenüberliegenden Seite erreicht man dann die Grand Wash Road am Scenic Drive. Wir wanderten etwa 40 Minuten bis zur Narrow Section und kehrten dann zurück zum Parkplatz.

Behunin Cabin

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Capitol Reef National Park, Behunin Cabin
    Icon Lupe

Notom Road

Der Ausblick auf die Ostseite der Waterpocket Fold wirkte fotografisch nicht besonders interessant. Zwar hatten wir an diesem Tag etwas schlechtere Sicht, doch auch bei besserem Wetter hätte sich hier kein schönes Fotomotiv ergeben.

Von der Notom Road aus war von der Waterpocket Fold nicht viel zu sehen. Lediglich in der Ferne erkannten wir einige wenige zerklüftete Sandsteinformationen. Auf einem Großteil des Gebiets entlang der Notom Road befanden sich lediglich ausgedehnte Laubwälder und einige Farmen.

Aufgrund der spärlichen Aussicht und des fotografisch uninteressanten Gebiets kehrten wir nach kurzer Zeit zurück in den Nationalpark.

Weitere Ausflugsziele

Einige Meilen östlich von Caineville beeindruckte uns außerdem die North Caineville Mesa mit ihren ebenso auffälligen Buttes, wie z.B. dem 1927 m hohen, frei stehenden Factory Butte. Leider hatten wir an diesem Tag mit wechselhaftem Wetter zu kämpfen. Trotzdem gelangen uns einige ausdrucksstarke Aufnahmen (siehe großes Foto).

Erwähnt sei auch die an der Zufahrtsstraße zum Factory Butte gelegene Swing Arm City, eine aus zahlreichen Sandhügeln bestehende Landschaft, die speziell für das Befahren mit ATVs freigegeben wurde.

Caineville ist für Urlauber interessant, die das 26 Meilen entfernte Cathedral Valley, den nördlichen Teil des Capitol Reef National Park, besuchen wollen. Das Cathedral Valley ist von Cainevilee aus über die Cathedral Wash Road, eine extreme Dirt Road, nur mit einem geländegängigen Fahrzeug erreichbar. Belohnt wird die Mühe mit wunderschönen Fotomotiven am Temple of the Sun und Temple of the Moon. Aufgrund einer total matschigen und aufgeweichten Piste verzichteten wir jedoch auf eine Fahrt in das Cathedral Valley.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,San Rafael Reef, Blick von der Coal Mine Road zur North Caineville Mesa und Swing Arm City
    Icon Lupe

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige


Finde für deine Reise ein passendes Flugangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Fotogeschenke, Souvenirs, <TXTDE>National­parks im Westen der USA</TXTDE><TXTEN>National Parks in the West of the USA</TXTEN>

Fotogeschenke

Zum Shop

Kalender, Bildschirmkalender, Hintergrundbilder, Wallpaper, <TXTDE>National­parks im Westen der USA</TXTDE><TXTEN>National Parks in the West of the USA</TXTEN>

Bildschirmkalender

Zum Bildschirmkalender

VgWort