Reisebericht Region Pazifikküste Kalifornien

Der südliche Highway 1 zwischen Santa Barbara und San Luis Obispo

Jork Gallery Shop

Bildschirmschoner, Screen Saver, Nationalparks im Westen der USA

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner in hoher Auflösung; enthält 36 Aufnahmen von den schönsten Fotolocations in den Nationalparks im Westen der USA mit Grand Canyon, Monument Valley, Sierra Nevada und Death Valley

Zum Bildschirmschoner

eBook, E-Book, Sedona im Red Rock Country in Arizona

eBook

Reiseführer USA für Fotografen; ausführliche Beschreibung unserer Fotoreise in Arizona zu den schönsten Fotolocations im Red Rock Country bei Sedona; Text mit zahlreichen Reiseinformationen, Ortsangaben, GPS-Koordinaten, Alternativrouten, Fototipps, Bildern und Internetlinks zu den besten Fotospots in Arizona

Zum eBook

Jork Gallery Shop

Foto-Download als JPG-Datei "Metropolen im Westen der USA"

Foto-Download, Metropolen im Westen der USA

Die besten Fotolocations in USA in der Region Sierra Nevada mit GPS-Daten und Fototipps

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, USA

Anzeige

Booking.com

Entdecke auf deiner Reise entlang des Highway 1 einzigartige Landschaften und malerische Orte an der kalifornischen Pazifikküste. Der südliche Teil der Strecke führt durch Weinbauregionen und die im spanischen Stil erbauten Städte Santa Barbara und San Luis Obispo, die im späten 18 Jhd. von spanischen Missionaren gegründet wurden.

Reisebericht Teaser-Foto

Highlights Reisebericht Region Pazifikküste Kalifornien

Übersichtskarte Reisebericht Region Pazifikküste Kalifornien

mehr anzeigen

Allgemeines

Direktflüge Los Angeles (2022))

  • Frankfurt am Main - Los Angeles mit Lufthansa 2 x täglich, Abflug 10:30 Uhr und 14:00 Uhr, Flugzeit 11h 35min, Flugpreise ab 947,- €
  • München - Los Angeles mit Lufthansa 1x täglich, Abflug 12:05 Uhr, Flugzeit 12h, Flugpreise ab 913,- €

  Alternative

Da die An- und Abreise aus Europa generell über die internationalen Flughäfen von Los Angeles und San Francisco erfolgt, bietet es sich an, die Reise auf dem Highway 1 entlang der Pazifikküste Kaliforniens, mit einer Städtereise nach Los Angeles und San Francisco zu einer kompletten Rundreise in Kalifornien zu verbinden.

Weiterlesen

Die hier beschriebene Reise auf dem südlichen Abschnitt des Highway 1 beginnt typischerweise an der Strandpromenade von Santa Monica, wo der Highway 1 hinter dem McClure-Tunnel den Interstate 10 verlässt und dem Verlauf der Pazifikküste in Richtung Malibu folgt.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Paifikküste am Big Sur
    Icon Lupe

Malibu

Östlich von Malibu in Pacific Palisades baute Paul Getty eine Villa im römischen Stil. Sie wurde der Villa dei Papiri aus der antiken Stadt Herculaneum am Golf von Neapel nachempfunden.

  • Foto Reisebericht

Das heutige Museum beherbergt eine Antikensammlung. Die Führungen werden kostenlos angeboten, jedoch müssen die Eintrittskarten zuvor im Internet bestellt werden (timed-entry reservation).

Santa Barbara

Dieses ebenfalls im typischen Stil von Santa Barbara errichtete Gebäude ist am Eingang mit schönen Skulpturen und einem Springbrunnen ausgestattet.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Santa Barbara und Umgebung
    Icon Lupe

Nicht versäumen sollte man einen Besuch nördlich der Hauptstraße State Street, denn hier befindet sich auf einer Anhöhe die historische spanische Old Mission Santa Barbara aus dem Jahr 1786. Die gepflegte Klosteranlage lädt bei selbstgeführten Touren zum Erkunden ein.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Santa Barbara und Umgebung
    Icon Lupe

Solvang im Santa Ynez Valley

Bei einem Rundgang durch diesen liebevoll hergerichteten und gepflegten Ort, mit seinen Fachwerkbauten, traditionellen Windmühlen, geschmückten Häusern, lässt sich das Flair dieser nordeuropäisch geprägten Stadt am besten erleben. In der Alison Road befindet sich die sehenswerte Solvang Windmill.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Stadtbesichtigung Solvang
    Icon Lupe

Die blitzsauberen Straßen sind gesäumt von gemütlichen Straßencafés, dänischen Bäckereien, Restaurants und Weinstuben. Die üblichen Fast-Food-Ketten sucht man hier vergeblich. Zahlreiche Geschäfte, traditionelle Handwerkskunst und Souvenirläden befinden sich in der Innenstadt.

Das Santa Ynez Valley ist jedoch auch bekannt für seine zahlreichen Weingüter. So werden z.B. in Wine Tasting Rooms (Weinverkostungsräumen) Weine der Umgebung angeboten.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Weinreben im Santa Ynez Valley
    Icon Lupe

Der Küstenort Pismo Beach

Eine mehrere Kilometer lange Küste und eine malerische Dünenlandschaft südlich von Oceano, sowie das Pismo Beach Premium Outlet Center sind nur einige Gründe für einen Abstecher in diese Region.

Südlich von Grover Beach beginnt das Oceano Dunes State Vehicular Recreation Area (SVRA). Es ist der einzige State Park in Kalifornien, in dem Besucher mit Off-Highway-Fahrzeugen (OHV) auf einem großen Bereich der Sanddünen am Strand fahren dürfen. Freizeitaktivitäten wie Camping, Schwimmen, Surfen, Reiten, Angeln sind hier auch erlaubt. Das ausgewiesene OHV-Gebiet ist markiert. Die weiter südlich eingezäunten und ausgeschilderten Bereiche, wie z.B. das Naturschutzgebiet Guadalupe-Nipomo Dunes, sind für Fahrzeuge dagegen gesperrt.

San Luis Obispo

Charakteristisch für San Luis Obispo sind die großen exotischen Bäume, die zahlreiche Straßenränder der Innenstadt säumen.

  • Foto Reisebericht

MARELBU, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Die westlich gelegene Pazifikküste ist nur 22 km entfernt. Zwischen Morro Bay und San Luis Obispo erstrecken sich Solitärhügel vulkanischen Ursprungs, die "Nine Sisters". Sie sind teilweise über Wanderwege erreichbar. Der kleinste Felsen ist der Morro Rock mit 176 m Höhe und der höchste Felsen ist Bishop Peak mit 475 m.

Morro Bay

Aktivitäten, wie Segeln, Kajakfahren, Surfen, Golfen, Wandern und Radfahren, sind beliebte Freizeitbeschäftigungen im südöstlich gelegenen Morro Bay State Park. Weitere Ausflugsziele sind der nördliche Küstenpark Morro Strand State Beach mit einem 3 Meilen langen Sandstrand und kleinen Sanddünen.

Auch der Montana de Oro State Park im Süden ist sehr beliebt. Dieser weitläufige Park bietet Wander- und Mountainbikewege sowie eine zerklüftete Küste mit Sandstränden und Klippen über mehr als sieben Meilen Länge.

Hearst Castle

Zahlreiche Nebengebäude, ein im antiken griechischen Stil angelegtes Schwimmbecken, Springbrunnen, Innenräume mit Antiqitäten aus ganz Europa sowie ein herrlicher Panoramablick auf den Pazifik beeindrucken die Besucher.

  • Foto Reisebericht

Heute gehört das Museum als Hearst San Simeon State Historical Monument dem Staat Kalifornien und ist nur im Rahmen einer geführten Tour zu besichtigen. Eine Reservierung sollte am Besten online im Voraus gebucht werden.

Elephant Seal View Point

  • Foto Reisebericht

Seite 1  Seite 2  Seite 3  Nächste Seite >

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise in den Westen der USA ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Reiseblog USA, Fotoreise im Südwesten der USA, Wanderung zum Delicate Arch im Arches Nationalpark

Reiseblog

Reiseblog zum Thema "Fotoreise im Südwesten der USA"; mit Fototipps und Infos zu den schönsten Fotolocations

Zum Reiseblog

Foto-Download, Metropolen im Westen der USA

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Stadtansichten von den schönsten Fotospots in San Francisco im Westen der USA

Zum Download

Bildschirmschoner, Screen Saver, Nationalparks im Westen der USA

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner in hoher Auflösung; enthält 36 Aufnahmen von den schönsten Fotolocations in den Nationalparks im Westen der USA mit Grand Canyon, Monument Valley, Sierra Nevada und Death Valley

Zum Bildschirmschoner

VgWort