Reisebericht Region Pazifikküste Kalifornien

Der Highway 1 an der Steilküste von Big Sur

Jork Gallery Shop

eBook, E-Book, Sedona im Red Rock Country in Arizona

eBook

Reiseführer USA für Fotografen; ausführliche Beschreibung unserer Fotoreise in Arizona zu den schönsten Fotolocations im Red Rock Country bei Sedona; Text mit zahlreichen Reiseinformationen, Ortsangaben, GPS-Koordinaten, Alternativrouten, Fototipps, Bildern und Internetlinks zu den besten Fotospots in Arizona

Zum eBook

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, USA

Fotoserie

Die besten Fotolocations in USA in der Region San Francisco und Umgebung mit Fototipps, GPS-Daten, Infos zu Sonnenstand und Licht­verhält­nissen

Zur Fotoserie

Jork Gallery Shop

Foto-Download als JPG-Datei "Metropolen im Westen der USA"

Foto-Download, Metropolen im Westen der USA

Die besten Fotolocations in USA in der Region Rocky Mountains mit GPS-Daten und Fototipps

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, USA

Auf deiner Reise an der kalifornischen Pazifikküste führt der Highway 1 entlang der gewaltigen Steilküste des Big Sur. Dieser atemberaubende Streckenabschnitt an der Westflanke der Santa Lucia Mountains zwischen San Simeon und Monterey ist als National Scenic Byway ausgewiesen und gehört zu den schönsten Küstenabschnitten der USA.

Reisebericht Teaser-Foto

< Vorherige Seite  Seite 1  Seite 2  Seite 3

Highlights Reisebericht Region Pazifikküste Kalifornien

Übersichtskarte Reisebericht Region Pazifikküste Kalifornien

mehr anzeigen

Allgemeines

Direktflüge San Francisco (2022))

  • Frankfurt am Main - San Francisco 3 x täglich, Abflug 10:25 Uhr, 13:35 Uhr und 17:30 Uhr, Flugpreise ab 600,- €
  • München - San Francisco 1x täglich, Abflug 11:55 Uhr, Flugpreise ab 587,- €
  • Flugzeit etwa 11h 30 min
  • Flüge werden von Lufthansa und/oder United Airlines durchgeführt

Direktflüge Los Angeles (2022))

  • Frankfurt am Main - Los Angeles mit Lufthansa 2 x täglich, Abflug 10:30 Uhr und 14:00 Uhr, Flugzeit 11h 35min, Flugpreise ab 947,- €
  • München - Los Angeles mit Lufthansa 1x täglich, Abflug 12:05 Uhr, Flugzeit 12h, Flugpreise ab 913,- €

  Alternative

Da die An- und Abreise aus Europa generell über die internationalen Flughäfen von Los Angeles und San Francisco erfolgt, bietet es sich an, die Reise auf dem Highway 1 entlang der Pazifikküste Kaliforniens, mit einer Städtereise nach Los Angeles und San Francisco zu einer kompletten Rundreise in Kalifornien zu verbinden.

Weiterlesen

Die hier beschriebene Reise auf dem mittleren Teil des Highway 1 kann selbstverständlich in beiden Fahrtrichtungen unternommen werden. Wir empfehlen jedoch die Fahrtrichtung von Süd nach Nord, da in diesem Fall die Sonne tagsüber im Rücken steht und der Blick auf die herausragende Landschaft ohne Gegenlicht wesentlich eindrucksvoller ist.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Küstenlandschaft am Big Sur
    Icon Lupe

Ragged Point und Big Creek Bridge

Etwa 25 Meilen weiter nördlich überquert der Highway 1 eines der spektakulären Brückenbauwerke am Big Sur, die 180 m lange Doppelbogenbrücke Big Creek Bridge. Aus Richtung Süden kommend bieten sich wenige Meilen vor der Brücke, z.B. am Gamboa Point oder am Big Creek Bridge Vista Point zahlreiche schöne Fotospots mit Blick auf die beeindruckende Brücke.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Paifikküste am Big Sur
    Icon Lupe

Wer im Frühjahr auf dem Highway 1 unterwegs ist, der sollte beachten, dass in diesem Bereich des Big Sur immer wieder mit hartnäckigen Nebelfeldern zu rechnen ist.

Julia Pfeiffer Burns State Park

Das Spektakel ist sowohl vom Highway 1 aus als auch von einer Aussichtsplattform, die über den Overlook Waterfall Trail zu erreichen ist, zu beobachten. Die Bucht selbst ist gesperrt. Der Park ist gegen Gebühr für Wanderungen geöffnet. Auch das Tauchen ist im Julia Pfeiffer Burns Underwater Area nur mit einer Sondernutzungserlaubnis gestattet.

Etwas weiter nördlich entlang des Highway 1 befindet sich der Julia Pfeifer Burns Vista Point mit einem kleinen Parkplatz. Von diesem Fotospot bietet sich ein herrlicher Blick auf die Klippen und den Pazifik.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Paifikküste am Big Sur
    Icon Lupe

Pfeiffer Beach

Der Zugang zum Pfeiffer Beach ist gebührenpflichtig und erfolgt 1 km südlich des Einganges zum Pfeiffer State Park über die 3.5 km lange Sycamore Canyon Road. Die Straße ist sehr eng und für Wohnmobile sowie Fußgänger gesperrt.

Sehenswert ist auch der Pfeiffer Big Sur State Park östlich des Highway 1 in den Santa Lucia Mountains. Hier sind die bekannten Küstenmammutbäume, die Redwoods, beheimatet. Der Park wurde nach John Pfeiffer und seiner Frau, die in der Pionierzeit ihr Farmland in diesem gebirgigen Gelände bewirtschafteten, benannt. Das Ehepaar eröffnete im Jahre 1908 einen Gasthof, wo Gäste heute in der Big Sur Lodge bewirtet werden. Zahlreiche Wanderwege führen durch diese Naturlandschaft, die keinen Zugang zum Meer bietet.

Point Sur

  Unser Fototipp

An diesem Strandabschnitt ist ein kurzer Fotostopp unbedingt zu empfehlen, da sich bereits am Straßenrand einige wunderschöne Fotospots finden. Dieser Bereich solte unbedingt von Süd nach Nord durchfahren werden, da sonst die Gefahr besteht, dass die Fotolocation beim Vorbeifahren übersehen wird. Auch ist für ein gelungenes Foto unbedingt die Zeit kurz vor Sonnenuntergang zu wählen.

Wenige Meilen nördlich bietet sich ein weiterer atemberaubender Fotospot mit einem erhöhten Ausblick auf den Point Sur und den vorgelagerten Sandstrand Little Sur River Beach. Im Hintergrund ist außerdem ein Felsen mit dem 1889 errichteten Point Sur Lighthouse zusehen. Dieser Leuchtturm ist Teil des Point Sur State Historic Park. Im Rahmen einer dreistündigen, geführten Wanderung zum Leuchtturm sind 120 Höhenmeter über zwei längere Treppen zu überwinden.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Meeresbucht nördlich vom Point Sur
    Icon Lupe

Bixby Creek Bridge

  Unser Fototipp

Die Brücke befindet sich 24 km südlich von Carmel bzw. 8 km nördlich vom Point Sur. Zu empfehlen ist eine kleine Parkbucht nördlich der Bixby Creek Bridge mit guter Sicht auf die Brücke. Für diesen Fotospot ist unbedingt ein starkes Weitwinkelobjektiv notwendig, um das imposante Brückenbauwerk und die dramatische Steilküste gemeinsam ablichten zu können. Einen weiteren Fotospot findet man am wenige Kilometer südlich gelegenen Hurricane Point View an. Hier bietet sich ein schöner Blick auf die weiter entfernte Brücke, die sich in die traumhafte Küstenlandschaft einfügt.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Sonnenuntergang am Hurricane Point mit Blick zu Bixby Creek Bridge
    Icon Lupe

Als optimale Tageszeit empfehlen wir für beide Fotomotive den späten Nachmittag oder sogar den Sonnenuntergang.

Garrapata State Park

So bietet sich z.B. nördlich der Garrapata Creek Bridge ein Zugang zum Strand am Garrapata Beach. Ein weiterer schöner Strandabschnitt befindet sich auch nördlich der Rocky Creek Bridge.

  • USA, Kalifornien, Pazifikküste, Küstenlandschaft am Big Sur
    Icon Lupe

In jedem Fall sollte beachtet werden, dass die Brandung hier sehr gefährlich ist. Generell weisen keine Schilder zu den vielen kleinen Buchten und auch Wanderwege sind meist nicht ausgeschildert.

Point Lobos

  • Foto Reisebericht

Brocken Inaglory, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Carmel by the Sea

Sehenswert und von historischer Bedeutung ist die südlich der Stadt liegende spanische Mission San Carlos de Carmelo aus dem Jahre 1770. Mit ihrem originalen Glockenturm ist die Mission als National Historic Landmark im National Register of Historic Places eingetragen. Zu dieser Mission gehört außerdem ein Museum, dass die Geschichte der Region bewahrt.

  • Foto Reisebericht

Bei Touristen ist Carmel by the Sea vor allem auch wegen seiner schönen Küstenlandschaft beliebt, die nördlich der Stadt auf dem mautpflichtigen 17-Mile-Drive hautnah erlebt werden kann. Diese Strecke führt durch Privatgelände vorbei an Pebble Beach und durch Pacific Grove.

17-Mile-Drive

  • Foto Reisebericht

Seite 1  Seite 2  Seite 3  Nächste Seite >

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Reiseblog USA, Mietwagenrundreise in den USA, Mietwagen und Hotels für Individual­touristen in den USA

Reiseblog

Reiseblog zum Thema "Mietwagenrundreise in den USA"; mit Fototipps und Infos zu den schönsten Fotolocations

Zum Reiseblog

Foto-Download, Metropolen im Westen der USA

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Stadtansichten von den schönsten Fotospots in San Francisco im Westen der USA

Zum Download

Bildschirmschoner, Screen Saver, Nationalparks im Westen der USA

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner in hoher Auflösung; enthält 36 Aufnahmen von den schönsten Fotolocations in den Nationalparks im Westen der USA mit Grand Canyon, Monument Valley, Sierra Nevada und Death Valley

Zum Bildschirmschoner

VgWort