Reisebericht Rundreise Dalmatien

Roadtrip entlang der Adriaküste in Norddalmatien in Kroatien

Jork Gallery Shop

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, Kroatien

Fotoserie

Die besten Fotolocations in Kroatien in der Region Dalmatien mit Fototipps, GPS-Daten, Infos zu Sonnenstand und Licht­verhält­nissen

Zur Fotoserie

Die Region Norddalmatien mit den Städten Zadar und Sibenik präsentiert eine Landschaft, für die Kroatien mit seiner Adriaküste bekannt ist: unzählige paradiesische Inseln mit traumhaften malerischen Buchten locken Badefreunde und Wassersportbegeisterte an. Entlang der Küste bieten ebenfalls ausgedehnte Sandstrände und schöne Badebuchten den Urlaubern in großen Ferienresorts Entspannung und Erholung.

Reisebericht Teaser-Foto

< Vorherige Seite   Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5

Highlights Reisebericht Rundreise Dalmatien



Lass dich mit einem kurzen Film auf den Reisebericht zu unserem Roadtrip entlang der Adriaküste von Kroatien einstimmen. Unser „Reisevideo Adriaküste Kroatien” vermittelt dir einen ersten Eindruck von den malerischen Städten und den atemberaubenden Landschaften an der kroatischen Adriaküste.

Übersichtskarte Reisebericht Rundreise Dalmatien

mehr anzeigen

Allgemeine Informationen und Anreise

Wer sich die zeitraubende Anreise mit dem Auto oder mit dem Schiff sparen möchte, der wird eine der zahlreichen Flugverbindungen bevorzugen. Für eine Flugreise von Deutschland aus gibt es mehrere Flughäfen in Norddalmatien, die als Zielpunkte genutzt werden können:

Flughäfen Norddalmatien

  • Flughafen Zadar (ZAD): Region nördliches Dalmatien; ein Flughafen an der Adriaküste, der insbesondere von Touristen genutzt wird
  • Flughafen Split (SPU): Region Dalmatien; ein bedeutender Flughafen an der Adriaküste, vor allem während der Sommersaison stark frequentiert

Eine preiswerte Alternative stellt auch die Fahrt mit einem Reisebus dar. Diese Reisevariante ist nicht zuletzt auch deswegen zu empfehlen, da der Busverkehr in Kroation generell sehr gut organisiert ist.

Busverbindungen

  • Busgesellschaften: Brioni (www.brioni.hr), Autotrans (www.autotrans.hr), Fils (www.fils.hr)
  • FlixBus München - Zagreb, Autotrans Zagreb - Zadar: Fahrzeit 12 h 30 min
  • FlixBus München - Zagreb - Zadar: Linien N900 und 939, Fahrzeit 12 h 30 min
  • FlixBus München - Zadar: Linie N948, Fahrzeit 12 h 20 min, über Rijeka mit insgesamt 5 Stopps

Die Region Norddalmatien erstreckt sich von Zadar im Norden über Sibenik bis nach Split. Da das Dinarische Gebirge in Norddalmatien etwa 70 km von der Küste entfernt verläuft, findet sich hier eine leicht hügelige Landschaft an einer stark gegliederten Küste. Ausgedehnte Sandstrände und unzählige Buchten mit kristallklarem Wasser laden zum Sonnenbaden ein. Entsprechend beliebt ist diese Region mit ihren großen Ferienresorts bei Badeurlaubern. Auch liegen in Norddalmatien die meisten der 1185 kroatischen Inseln. Besonders geschätzt wird dieses Inselparadies von Freunden des Segelsports.

Von allen Ortschaften im nördlichen Dalmatien lassen sich sehr gut Ausflüge in die vier großen Nationalparks - der Nationalpark Paklenica, der Nationalpark Velebit, der Nationalpark Kornaten und der Nationalpark Krka - unternehmen. Diese Nationalparks bieten atemberaubende Einblicke in die Naturschönheiten Kroatiens.

  • Kroatien, Mittelkroatien, Mittelkroatien, Wasserkaskaden zwischen Galovac und Gradinsko
    Icon Lupe

Zadar, das kroatische Rom

Gleich in der Nähe liegt der Platz der fünf Brunnen (Trg pet bunara), der mit seinen fünf imposanten Brunnen, dem angrenzenden "Turm des Stadtkommandanten" und der sehenswerten Kirche St. Simon, ein weiterer Anziehungspunkt ist.

  • Kroatien, Zadar, Dalmatien,Norddalmatien, Platz der fünf Brunnen mit der St. Simon Kirche im Hintergrund
    Icon Lupe

An den fünf Brunnen befindet sich auch der Aufgang zum Park der Königin Jelena Madijevka, ein öffentlicher Park aus dem 19. Jh. mit schattigen Wegen und einem Café in der alten Befestigungsanlage von Zadar. Von hier oben bietet sich ein schöner Ausblick auf die Porta di Terraferma, ein historisches Stadttor, das den Eingang zur Altstadt markiert und von deren historischer Bedeutung zeugt.

  • Kroatien, Zadar, Dalmatien,Norddalmatien, Stadttor mit der Stadtmauer am malerischen Fosa Hafen
    Icon Lupe

Hier befindet sich auch der kleine Stadthafen Fosa mit Liegeplätzen verschiedener Veranstalter, die Ausflüge zu den umliegenden Inseln anbieten. Hauptattraktion und bedeutendes Wahrzeichen von Zadar ist jedoch die aus dem 9. Jh. stammende Kirche St. Donatus, die ein beeindruckendes Beispiel frühmittelalterlicher kroatischer Architektur darstellt.

  • Kroatien, Zadar, Dalmatien,Norddalmatien, St. Donatus Kirche mit dem Denkmal Forum Romanum
    Icon Lupe

Direkt neben der Meeresorgel befindet sich auch die Lichtorgel, ein weiteres Kunstwerk von Nikola Basic. Hierbei handelt es sich um eine Installation aus mehreren hundert mehrschichtigen Glasplatten, die bei Sonnenuntergang ein beeindruckendes Lichtspiel erzeugen.

Neben den zahlreichen Highlights innerhalb der Altstadt von Zadar dürfen die gut erhaltenen Reste der umgebenden alten Stadtmauer, die teilweise auch begangen werden kann, nicht vergessen werden. Besonders beeindruckt hier das reich verzierte Stadttor Morska vrata.

  • Kroatien, Zadar, Dalmatien,Norddalmatien, Seetor mit Festungsmauer
    Icon Lupe

  Unser Fototipp

Eines der schönsten Fotomotive in der Altstadt von Zadar bietet jedoch die Kirche St. Donatus mit dem benachbarten, frei stehenden Glockenturm. Der beste Fotospot findet sich hier am südlichen Eck des römischen Forums. Speziell abends zur Blauen Stunde beeindruckt die im warmen Licht der Scheinwerfer erstrahlende Kirchenanlage. Leider lässt sich nicht immer verhindern, dass Urlauber vereinzelt das Fotomotiv während der Aufnahme durchqueren. Daher sind sehr lange Belichtungszeiten und natürlich ein Fotostativ unbedingt zu empfehlen.

  • Kroatien, Zadar, Dalmatien,Norddalmatien, Blaue Stunde an der St. Donatus Kirche und dem Forum Romanum
    Icon Lupe

Das Badeparadies Vodice

Der Hafen von Vodice ist das Herzstück der Stadt und ein wichtiger Anlaufpunkt für Besucher. Er liegt unmittelbar neben der Altstadt und ist sowohl ein wichtiger Knotenpunkt für die lokale Fischerei als auch für den Tourismus.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Am Hafen mit Blick zur Uferpromenade
    Icon Lupe

Der Hafen von Vodice ist lebendig und geschäftig, mit einer Vielzahl von Restaurants und Bars direkt am Wasser, wo man frische Meeresfrüchte und lokale Spezialitäten genießen kann. Die lebhafte Atmosphäre und die maritimen Aktivitäten machen den Hafen zu einem der zentralen Orte in Vodice.

Vodice bietet eine Vielzahl von Stränden, von Kies- bis Sandstränden. Einer der beliebtesten Strände ist der Strand Hangar, der für seine klaren Gewässer und den breiten Sandstreifen bekannt ist. Hier steht auch das imposante Gebäude des Hotel Olympia, das gleichzeitig Teil eines großen Ferienresorts am Strand Hangar ist.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Am Hafen mit dem Luxushotel an der Strandpromenade im Hintergrund
    Icon Lupe

Die Uferpromenade von Vodice hat eine Länge von 3 km. Sie beginnt im Hafenbereich, in unmittelbarer Nähe der Altstadt, und erstreckt sich entlang der Küste bis zum westlichen Teil der Stadt. Hier befindet sich auch der beliebte Strand Plava.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, An der Strandpromenade
    Icon Lupe

Auf der Promenade finden Besucher eine breite Auswahl an Restaurants, Cafés, Bars, Eisdielen und Geschäften. Besonders in den Abendstunden wird die Promenade lebendig. Die Beleuchtung entlang des Küstenwegs schafft eine romantische Atmosphäre, perfekt für abendliche Spaziergänge.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Blaue Stunde am Hafen mit Blick in die Altstadt
    Icon Lupe

Die Festungsstadt Sibenik

Der östliche Zugang zur stark verwinkelten Altstadt befindet sich am Platz Poljana. Hier beeindruckt am Eingang zur Altstadt der Prachtbau des kroatischen Nationaltheaters Sibenik, das im Jahre 1870 als Sibenik Theater gegründet wurde.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Lokale  am kroatischen Nationaltheater
    Icon Lupe

Eine der beiden großen Festungen von Sibenik, die Festung St. Michael, ist von der Altstadt aus zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Ursprünglich als Verteidigungsanlage gebaut, ist sie heute ein Ort für kulturelle Veranstaltungen und Konzerte in einer einzigartigen Atmosphäre. Diese Festung thront majestätisch über der Altstadt und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt und das azurblaue Meer.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Blick auf die Altstadt mit der Kathedrale und die Adria
    Icon Lupe

Die Uferpromenade entlang des Hafens ist ein malerischer Ort, der das Herz der Stadt zum Pulsieren bringt. Hier kann man entspannte Spaziergänge entlang des Ufers machen und den Blick auf die Boote und Yachten im Hafen genießen. Die Promenade ist gesäumt von gemütlichen Cafés, Restaurants und Geschäften, die lokale Köstlichkeiten und Souvenirs anbieten.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Blick auf die Uferpromenade mit den Häusern der Altstadt und die Festung St. Michael
    Icon Lupe

  Unser Fototipp

Die Uferpromenade führt in nordwestlicher Richtung zum 1 km entfernten Strand Banj, wo sich ein Strandrestaurant und ein wunderbarer Aussichtspunkt mit Blick zur Altstadt von Sibenik befinden. Dieser Aussichtspunkt und die Uferpromenade unmittelbar östlich davon bieten viele schöne Fotospots mit Blick zur Altstadt. Beste Lichtverhältnisse herrschen hier am späten Nachmittag oder zum Sonnenuntergang.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Blaue Stunde mit Blick vom Aussichtspunkt beim Banj Strand auf die Altstadt
    Icon Lupe

Die Küstenstraße südlich von Sibenik

Viele kleinere Buchten, die von der Küstenstraße umfahren werden, liegen entweder außerhalb von Ortschaften oder bilden die Ortskerne der malerischen Küstenorte.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Malerische Bucht zwischen Gebrastica und Primosten
    Icon Lupe

So führt die Küstenstraße wenige Kilometer nördlich von Primosten entlang einiger kleinerer Ortschaften mit türkisfarbenen Badebuchten und malerischen Bootshäfen. Hier empfiehlt es sich unbedingt, eine kurze Pause am Strand oder in einem der gemütlichen Restaurants und Cafés einzulegen.

Die Altstadt von Primosten auf einer Halbinsel

Von der Uferpromenade führen in unregelmäßigen Abständen einzelne Fußwege zum höchsten Punkt der Insel, zur St. Georgs Kirche.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, St. Georgs Kirche auf dem höchsten Punkt der Altstadt mit dem Strand Mala Raduca im Hintergrund
    Icon Lupe

Die St. Georgs Kirche, oder auch Crkva Sv. Jurja, ist ein markantes Bauwerk in der Altstadt von Primosten. Sie befindet sich im historischen Zentrum und ist ein wichtiger kultureller und religiöser Ort. Die Kirche ist ein klassisches Beispiel für dalmatinische Architektur und ist sowohl von außen als auch von innen wunderschön gestaltet.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Lokale am Hauptplatz der Altstadt
    Icon Lupe

Zum zentralen Platz in der Altstadt, den Rudina Platz (Foto oben), gelangt der Besucher durch das Stadttor an der Landenge zwischen dem Strand Mala Raduca nördlich davon und dem südöstlich gelegenen Strand Luka (Foto unten), der mit einem angenehmen Kieselstrand und einem wunderschönen Blick auf die Altstadt erfreut.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Blick vom Strand Luka auf die Altstadt
    Icon Lupe

  Unser Fototipp

Ein beeindruckender Aussichtspunkt ist der "Panoramic View", der einen weiten Blick über die gesamte Bucht von Primosten und die umliegenden Inseln ermöglicht. Dieser Fotospot befindet sich auf einer Anhöhe 2 km südlich der Stadt und ist über einen Wanderweg oder eine Straße erreichbar und bietet eine unvergessliche Panoramaaussicht.

  • Kroatien, Sibenik-Knin, Dalmatien,Norddalmatien, Blick auf die Halbinsel mit der Altstadt und die umliegenden Inseln
    Icon Lupe

Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5   Nächste Seite >

Du suchst mehr Reiseberichte über Kroatien ?

Zu den Reiseberichten Kroatien

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige


Finde für deine Reise ein passendes Fährticket bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige


Finde für deine Reise ein passendes Fährticket bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Fotogeschenke, Souvenirs, An der Adriaküste in Kroatien

Fotogeschenke

Souvenirs, Fotogeschenke und Kalender mit Motiven von den schönsten Fotolocations in den Regionen Kvarner Bucht und Dalmatien an der Adriaküste in Kroatien

Zum Shop

Reiseblog Kroatien, Städtereise Dubrovnik, Städtereise zum UNESCO-Weltkulturerbe Dubrovnik in Dalmatien

Reiseblog

Reiseblog zum Thema "Städtereise Dubrovnik"; mit Fototipps und Infos zu den schönsten Fotolocations

Zum Reiseblog

VgWort