Reisebericht Rundreise Dalmatien

Roadtrip entlang der Adriaküste in Mitteldalmatien in Kroatien

Jork Gallery Shop

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, Kroatien

Fotoserie

Die besten Fotolocations in Kroatien in der Region Istrien mit Fototipps, GPS-Daten, Infos zu Sonnenstand und Licht­verhält­nissen

Zur Fotoserie

Die Berührung zwischen den massiven Bergketten des Dinarischen Gebirges und der Adria wird nirgendwo so deutlich wie in Mitteldalmatien. Dramatische Steilküsten in der Makarska Riviera und kilometerlange Sandstrände auf den Inseln Brac und Hvar sind typisch für die Region. Neben der einzigartigen Landschaft begeistert Mitteldalmatien auch mit den römischen Städten Trogir und Split, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.

Reisebericht Teaser-Foto

< Vorherige Seite   Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5

Highlights Reisebericht Rundreise Dalmatien



Lass dich mit einem kurzen Film auf den Reisebericht zu unserem Roadtrip entlang der Adriaküste von Kroatien einstimmen. Unser „Reisevideo Adriaküste Kroatien” vermittelt dir einen ersten Eindruck von den malerischen Städten und den atemberaubenden Landschaften an der kroatischen Adriaküste.

Übersichtskarte Reisebericht Rundreise Dalmatien

mehr anzeigen

Allgemeine Informationen und Anreise

Für eine Flugreise von Deutschland aus gibt es mehrere Flughäfen in Norddalmatien, die als Zielpunkte genutzt werden können:

Flughäfen Norddalmatien

  • Flughafen Zadar (ZAD): Region nördliches Dalmatien; ein Flughafen an der Adriaküste, der insbesondere von Touristen genutzt wird
  • Flughafen Split (SPU): Region Dalmatien; ein bedeutender Flughafen an der Adriaküste, vor allem während der Sommersaison stark frequentiert

Die Flugzeit von München aus beträgt 1h 25 min. Flugtickets kosten hin- und zurück je nach Saison ab 350 EUR. Eine preiswerte Alternative stellt auch die Fahrt mit einem Reisebus dar. Diese Reisevariante ist nicht zuletzt auch deswegen zu empfehlen, da der Busverkehr in Kroation generell sehr gut organisiert ist.

Busverbindungen

  • Busgesellschaften: Brioni (www.brioni.hr), Autotrans (www.autotrans.hr), Fils (www.fils.hr)
  • FlixBus München - Zagreb, Autotrans Zagreb - Split: Fahrzeit 15 h
  • FlixBus ab München: alle Flixbuslinien führen über Zagreb, Fahrzeiten je nach Tageszeit zwischen 13 h und 16h 25 min

Die Region Mitteldalmatien erstreckt sich von der Bucht bei Split im Norden über die Omis Riviera und die Makarska Riviera bis zur Stadt Gradac im Süden. In der Region um Split rückt das Dinarische Gebirge wieder näher an die Adriaküste heran. Bis zur Omis Riviera finden sich noch schöne ausgedehnte Sandstrände, danach wechselt die Küstenlandschaft abprupt. Hier führt die sehr kurvige Küstenstraße an einer spektakulären Steilküste mit bis zu 600 m hohen Berggipfeln entlang.

Ihren Höhepunkt erreicht diese einmalige Landschaft in der Makarska Riviera. Hier verläuft das Biokovo-Gebirge, ein bis zu 1500 m hoher Gebirgszug des Dinarischen Gebirges, unmittelbar an der Küste entlang. Entsprechend beeindruckend ist die Lage der vielen Ortschaften und malerischen Buchten auf einem schmalen Streifen zwischen dieser gewaltigen Bergkette und der türkisfarbenen Adria.

Einzigartig ist die Inselwelt von Mitteldalmatien. Die winzigen Inseln des Nordens weichen den größeren, langgestreckten Inseln Brac und Hvar. Die Insel Brac mit ihrem berühmten, kilometerlangen Sandstrand hat sich mittlerweile zu einem Ferienparadies entwickelt.

  • Kroatien, Primorje-Gorski kotar, Kvarner Bucht, Malerischer Küstenabschnitt an der Westseite des Küstengebirges Velebit
    Icon Lupe

Die romanische Stadt Trogir

Der Brücke auf die Insel Ciovo weiter folgend, kommt kurze Zeit später der Yachthafen ins Blickfeld. Der südliche Yachthafen bietet einen malerischen Ausblick auf die Altstadt von Trogir. Von hier aus kann man die charakteristischen roten Ziegeldächer und die historischen Gebäude bewundern.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Historische Bauten entlang der malerischen Uferpromenade
    Icon Lupe

Am südlichen Yachthafen befindet sich auch ein wunderschöner Ausblick auf die Festung Kamerlengo, ein beeindruckendes historisches Bauwerk, das direkt am Hafen liegt. Sie wurde im 15. Jh. von der Republik Venedig erbaut und diente einst als Verteidigungsanlage.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Festung Kamerlengo an der Uferpromenade
    Icon Lupe

Heute beherbergt die Festung Kamerlengo kulturelle Veranstaltungen und bietet von den Türmen aus einen spektakulären Ausblick über die Stadt, die palmengesäumte Hafenpromenade und die im Hafen liegenden Luxusyachten.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blick von der Festung Kamerlengo auf die Uferpromenade und den Hafen
    Icon Lupe

Der Hafen von Trogir mit seinen zahlreichen, nahegelegenen Restaurants ist ein belebter Knotenpunkt des maritimen Lebens. Der Hafen dient auch als Ausgangspunkt für Bootstouren zu den umliegenden Inseln, wie Inseltouren zur Blauen Grotte und zur Blauen Lagune sowie Inselhopping als Tagestour.

  Unser Fototipp

Besonders während des Sonnenuntergangs verwandelt sich die Altstadt in ein warmes, goldenes Licht, was den südlichen Yachthafen zu einem beliebten Fotospot für Fotografen und Besucher macht. Aber auch nach Sonnenuntergang bieten die Lichter der Stadt eine einzigartige abendliche Stimmung.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blaue Stunde an der malerischen Uferpromenade mit historische Bauten
    Icon Lupe

UNESCO-Weltkulturerbe in der Altstadt von Split

Wie der Markusplatz in Venedig ist der Platz der Republik von drei Seiten mit Gebäuden im Neo-Renaissance-Stil umgeben. Er ist nach Süden offen und bietet einen schönen Ausblick auf den Hafen und die Uferpromenade. Der Platz der Republik bildet eine perfekte Kulisse und Bühne für Kulturveranstaltungen und Musikfestivals. Die dortigen Restaurants und Cafés machen den Platz zu einem beliebten Treffpunkt.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Der Platz der Republik an der Westseite der Uferpromenade
    Icon Lupe

Über eine kleine Seitengasse auf der Ostseite des Platzes ist nach wenigen Schritten der Volksplatz (Narodni Trg) erreichbar. Dieser Platz ist ein zentraler Punkt in der Altstadt und beherbergt das Stadtmuseum und das Rathaus.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, zentraler Volkplatz (Platz Pjaca) umgeben von ehemaligen Adelspalästen und dem alten Rathaus
    Icon Lupe

Unmittelbar am Platz der Republik beginnt außerdem die Uferpromenade Riva. An einer ununterbrochenen Reihe von Cafés und Restaurants findet das pulsierende städtische Leben von Split statt. Auch werden hier zahlreiche kulturelle Events, wie der Karnevalsumzug, veranstaltet.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Uferpromenade Riva mit zahlreichen Restaurants an der Südseite des Diokletianpalastes
    Icon Lupe

Diese malerische Promenade führt entlang der Küste und bietet atemberaubende Ausblicke auf das azurblaue Meer. Neben schmucken Bürgerhäusern wird die Uferpromenade Riva vor allem von der Südfassade des Diokletianpalastes geprägt.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blick vom Hafen auf die palmengesäumte Uferpromenade Riva
    Icon Lupe

Im Inneren des Palastes finden sich beeindruckende Säulen, Bögen, Innenhöfe und Statuen, die den historischen Reichtum und die Größe dieser Ära verkörpern.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Rechteckiger Hof (das Peristyl), umgeben von Säulenhallen innerhalb des Diokletianpalastes
    Icon Lupe

Das Peristyl, der zentrale Platz des Palastes (Foto oben), befindet sich inmitten der ehemaligen römischen Tempel und diente Kaiser Diokletian als Empfangssaal. Nach dem Bau des neuen Stadtplatzes mit dem Rathaus wurde das Peristyl zum religiösen Zentrum der Stadt.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Kathedrale St. Dujma, ehemaliges kaiserliches Mausoleum im Diokletianpalast
    Icon Lupe

Heute ist der Diokletianpalast nicht nur eine historische und religiöse Stätte, sondern auch ein lebendiger Teil des städtischen Lebens von Split. Zahlreiche Einheimische haben ihre Häuser und Geschäfte in die alten Mauern integriert, und das historische Ambiente mischt sich harmonisch mit dem modernen Leben. Die beeindruckende Architektur diente als Kulisse für Szenen in der berühmten TV-Serie "Game of Thrones". Insbesondere die Kellergewölbe des Palastes wurden für Aufnahmen genutzt, die die Stadt Meereen darstellen, eine Schlüsselszene in der Serie.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blaue Stunde mit Blick vom Hafen auf die palmengesäumte Uferpromenade Riva
    Icon Lupe

Atemberaubende Landschaft in der Omis Riviera

Die Cetina-Schlucht, ein spektakuläres Natur­phänomen, liegt unweit der Altstadt von Omis. Ein schöner Blick auf die Cetina-Schlucht bietet sich u.a. von der Festung Mirabella.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Spektakuläre Autobrücke über die Cetina-Schlucht
    Icon Lupe

  Unser Fototipp

Wer die Cetina-Schlucht von oben bewundern möchte, der sollte vom Ortszentrum etwa 4,5 km auf der D70 in Richtung Gata fahren. Hier zweigt eine Nebenstraße zu einer Statue der Volksheldin Mila Gojsalic ab. Der Fotospot unmittelbar an der Statue bietet einen atemberaubenden Ausblick auf den Fluss Cetina und die Cetina-Schlucht.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Aussichtspunkt auf die Cetina-Schlucht und den Fluss am Denkmal Mila Gojsalic
    Icon Lupe

Der im Landesinnere verlaufende Cetina-Canyon ist ein Naturphänomen und wird vom Fluss Cetina geformt, der durch tiefe Schluchten fließt und von hohen Felswänden umgeben ist. Der Fluss Cetina ist bekannt für seine smaragdgrüne Farbe und sein klares Wasser, das ideale Bedingungen für Wassersportaktivitäten wie Rafting, Kanufahren, Kajakfahren und Schwimmen bietet.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blick auf die gewundene Cetina-Schlucht, geformt durch den gleichnamigen Fluss
    Icon Lupe

Aber auch Badegäste kommen durch die Vielfalt an Stränden, sei es Kies, Sand oder felsige Küsten, in der Umgebung von Omis auf ihre Kosten. So ist der Brzet Beach südlich von Omis ein traumhafter Kiesstrand. Auch der Duce Beach westlich von Omis ist bekannt für seinen langen Sandstrand und das flache, klare Wasser.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Nördlich der Festung Mirabela mit Blick auf den Fluss Cetina und die Gebirgsgipfel westlich der Stadt
    Icon Lupe

Die Küstenstraße zwischen Omis Riviera und Makarska Riviera

Denn hier überquert ein Abzweig der Küstenstraße eine Passhöhe bei etwa 300 m über dem Meeresspiegel und führt wenige Kilometer weiter zur Autobahn, die im Hinterland Zadar, Split und Dubrovnik miteinander verbindet. Wer jedoch auf der Küstenstraße weiter in Richtung Süden fährt, der wird kurz nach dem Abzweig mit einem noch schöneren Aussichtspunkt in über 200 m Höhe belohnt.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Küstenstraße entlang des Biokovo Gebirges beim Strand Plaza Vruja östlich der Ortschaft Pisak
    Icon Lupe

Im weiteren Verlauf der Adria Magistrale D8 wechseln sich bis zur Makarska Riviera Steilküsten und flache Küstenabschnitte immer wieder ab. Letztere bilden dann oft einen geschützten Bereich, wo sich kleine Dörfer ansiedeln konnten, wie der malerische Küstenort Promajna.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blick von der Küstenstraße auf die Ortschaft Promajna
    Icon Lupe

Unmittelbar südöstlich des Ortes beginnt dann eine atemberaubende Landschaft mit einem Küstengebirge, das von der Adria aus bis zu 1400 m steil in die Höhe aufragt.

Unterwegs in der Makarska Riviera

Der Hafen von Makarska ist ein geschäftiger Ort, an dem Boote und Yachten aus aller Welt anlegen. Er ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Schiffe sowie ein malerischer Ort, um einen Spaziergang entlang des Wassers zu machen, stets mit schönem Ausblick zur Altstadt.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Blick vom Fährhafen auf die Altstadt mit dem Biokovo Gebirge im Hintergrund
    Icon Lupe

Ein weiteres bedeutsames Wahrzeichen in Makarska ist das Monument St. Peter, das auf einem Hügel westlich des Yachthafens steht und einen großartigen Ausblick über die Stadt und das Meer bietet. Es ist ein Ort der Ruhe und Besinnung, der die Geschichte und Kultur der Stadt symbolisiert.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Statue St. Peter mit Blick auf die Stadt und das Biokovo Gebirge
    Icon Lupe

Die Makarska Riviera ist auch für ihre Strände bekannt, insbesondere für den Hauptstrand Makarska Beach mit seinem weißen Kies und dem klaren, azurblauen Wasser. Dieser Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer und bietet den perfekten Ort, um sich zu entspannen, zu sonnen und im Mittelmeer zu schwimmen. Die idyllische Lage zwischen dem Gebirge und dem Meer macht die Strände in Makarska zu einem beliebten Reiseziel.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Am Stadtstrand Makarska Beach mit Blick auf das Biokovo Gebirge
    Icon Lupe

Makarska ist ein besonderes Reiseziel, das durch seine vielfältigen Attraktionen besticht. Die Mischung aus Natur, Geschichte, Kultur und Strandaktivitäten macht diese Stadt zu einem einzigartigen Ort, den man unbedingt besuchen sollte. Die mediterrane Atmosphäre, die Gastfreundschaft der Einheimischen und die Schönheit der Landschaft machen Makarska zu einem unvergesslichen Reiseerlebnis.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Uferpromenade am Hafen mit dem Biokovo Gebirge im Hintergrund
    Icon Lupe

Die Küstenstraße im südlichen Mitteldalmatien

Durch die atemberaubende Küstenlandschaft mit ihren wunderschönen Stränden ist das südliche Mitteldalmatien touristisch sehr gut erschlossen. Entsprechend viele gepflegte Urlaubsorte finden sich hier entlang der Küstenstraße und ziehen die Besucher mit ihrem mediterranen Charme in den Bann.

  • Kroatien, Split-Dalmatien, Dalmatien,Mitteldalmatien, Malerische Kirche in der Ortschaft Brist
    Icon Lupe

Generell macht die Kombination aus atemberaubenden Küsten, historischen Stätten, erstklassiger Gastronomie und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten die Region Mitteldalmatien zu einem vielseitigen und geschätzten Reiseziel.

Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4   Seite 5   Nächste Seite >

Du suchst mehr Reiseberichte über Kroatien ?

Zu den Reiseberichten Kroatien

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige


Finde für deine Reise ein passendes Fährticket bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige


Finde für deine Reise ein passendes Fährticket bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Reiseblog Kroatien, Städtereise Dubrovnik, Städtereise zum UNESCO-Weltkulturerbe Dubrovnik in Dalmatien

Reiseblog

Reiseblog zum Thema "Städtereise Dubrovnik"; mit Fototipps und Infos zu den schönsten Fotolocations

Zum Reiseblog

Fotogeschenke, Souvenirs, An der Adriaküste in Kroatien

Fotogeschenke

Souvenirs, Fotogeschenke und Kalender mit Motiven von den schönsten Fotolocations in den Regionen Kvarner Bucht und Dalmatien an der Adriaküste in Kroatien

Zum Shop

VgWort