Reisebericht Fotoreise San Francisco

Die schönsten Fotospots in San Francisco Downtown

Jork Gallery Shop

Bildschirmschoner, Screen Saver, Nationalparks im Westen der USA

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner in hoher Auflösung; enthält 36 Aufnahmen von den schönsten Fotolocations in den Nationalparks im Westen der USA mit Grand Canyon, Monument Valley, Sierra Nevada und Death Valley

Zum Bildschirmschoner

eBook, E-Book, Sedona im Red Rock Country in Arizona

eBook

Reiseführer USA für Fotografen; ausführliche Beschreibung unserer Fotoreise in Arizona zu den schönsten Fotolocations im Red Rock Country bei Sedona; Text mit zahlreichen Reiseinformationen, Ortsangaben, GPS-Koordinaten, Alternativrouten, Fototipps, Bildern und Internetlinks zu den besten Fotospots in Arizona

Zum eBook

Jork Gallery Shop

Die besten Fotolocations in USA in der Region Colorado Plateau mit GPS-Daten und Fototipps

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, USA

Foto-Download als JPG-Datei "Metropolen im Westen der USA"

Foto-Download, Metropolen im Westen der USA

Anzeige

Booking.com

San Francisco − die Stadt am Golden Gate − zählt zu den großartigen Metropolen der Welt. Sie ist bekannt für ihre viktorianischen Häuser, traditionsreiche Cable Cars, ihre dynamische Vielfalt sowie die unverkennbar kaminrote Brücke an der wunderschönen Küste. Die Gastronomie - vom Sternerestaurant bis zum ausgefallenen Imbisswagen - setzt Maßstäbe und auch die Kulturszene mit Symphonieorchester, Ballett, Theater und Oper von Weltniveau kann sich sehen lassen.

Reisebericht Teaser-Foto

Highlights Reisebericht Fotoreise San Francisco



Lass dich mit einem kurzen Film auf den Reisebericht zu unserer Städtereise nach San Francisco einstimmen. Unser „Reisevideo San Francisco” vermittelt dir einen ersten Eindruck von dieser einzigartigen Stadt auf einer Landzunge zwischen dem Pazifik und der San Francisco Bay.

Übersichtskarte Reisebericht Fotoreise San Francisco

mehr anzeigen

Allgemeines

San Francisco liegt am nördlichen Ende einer Halbinsel, die im Westen vom Pazifik, im Norden vom Golden Gate und im Osten von der San Francisco Bay begrenzt wird. An der Nordspitze der Halbinsel überquert die Golden Gate Bridge die 1,6 km lange Meerenge Golden Gate, die den Pazifik mit der San Francisco Bay verbindet.

Klimatisch wird San Francisco vom kalten Kalifornienstrom, der aus nördlicher Richtung an der Pazifikküste entlangfließt, beeinflusst. Die Winter sind regenreich und mild, der Sommer ist trocken bei Temperaturen bis 25 °C. Als schönste Monate gelten Mai, September und Oktober.

Anreise und Unterkunft

Da wir in der Nähe von München wohnen, wählen wir für unsere Reise in die USA natürlich immer einen bequemen Direktflug vom Münchner Flughafen aus. Die Flüge starteten in den letzten Jahren immer am späten Nachmittag, sodass wir bei knapp 12 Stunden Flugzeit und 9 Stunden Zeitverschiebung stets am Abend in San Francisco ankamen.

Nach der Landung in San Francisco, Abwicklung der Einreiseformalitäten, Abholen des Gepäcks und Entgegennahme des Mietwagens kamen wir oft erst gegen 22 Uhr im Hotel an. Daher entschieden wir uns in den letzten Jahren stets für ein Hotel im Süden von San Francisco in der Nähe des Flughafens, da wir uns am Anreisetag die Fahrt spät abends quer durch die Stadt ersparen wollten. Trotz der Entfernung zum Stadtzentrum war für uns die Fahrzeit vom Hotel in Flughafennähe aus akzeptabel.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Ausblick von der Steilküste nördlich der Golden Gate Bridge morgens zur Blauen Stunde
    Icon Lupe

Auto und Verkehr

Parkhäuser / Public Parking

  • Die meisten Parkhäuser liegen nordöstlich der Stadt in Hafennähe sowie in Downtown. Weitere Infos unter www.sanfrancisco.bestparking.com
  • Union Square, unterirdisches Parkhaus mit mehr als 1000 Stellplätzen
  • Anchorage Shopping Center, Ecke Jefferson Street / Leavenworth Street, Einfahrt Beach Street unweit von Fisherman’s Wharf
  • Public Parking Beach Street, 200 m östlich vom Anchorage Shopping Center, Einfahrt an der Ecke North Point Street / Taylor Street
  • Pier 7, Public Parking Ecke Front Street / Broadway Street

Öffentlicher Nahverkehr

San Francisco Muni (Stand 2022)

  • Informationen unter www.sfmta.com. Hier kann man den Trip-Planner benutzen und nachsehen, wo der Bus oder die Straßenbahn exakt entlangfährt.
  • freie Fahrt für Jungendliche unter 19 Jahren, Senioren ab 65 und Behinderte
  • Einzelticket: $ 3 ($ 2,50 mit MuniMobile)
  • 1-Tagesticket: $ 24 (gilt für alle Verkehrsmittel, $ 13 mit MuniMobile)
  • 3-Tagesticket: $ 36 (gilt für alle Verkehrsmittel, $ 31 mit MuniMobile)
  • 7-Tagesticket: $ 47 (gilt für alle Verkehrsmittel, $ 41 mit MuniMobile)
  • Einzelticket CableCar: $ 8
  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Golden Gate Bridge mit Blick vom Pacific Coastal Trail südwestlich der Brücke
    Icon Lupe

Sehenswürdigkeiten außerhalb von Downtown

Die erste Ausfahrt führt zum nördlichen Visitor Center mit dem wunderschönen Aussichtspunkt Golden Gate Vista Point.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, An der Nordseite der Golden Gate Bridge zum Sonnenaufgang
    Icon Lupe

Mitten in der Bucht von San Francisco liegt eine weitere touristische Attraktion, die ehemalige (1934 − 1963) Gefängnisinsel Alcatraz. Zusammen mit der neu gegründeten Golden Gate National Recriation Area wurde Alcatraz 1972 für Besucher zugänglich. Mehr als eine Million Touristen besichtigen die Insel alljährlich.

  • Foto Reisebericht

Weiterlesen

San Francisco Downtown im Nordosten des Stadtgebiets

Downtown San Francisco Locator Map

Stilfehler, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Stadtviertel in Downtown

  • Fisherman’s Wharf
  • Chinatown und North Beach
  • Nob Hill und Russian Hill
  • Union Square und Financial District
  • Civic Center und Tenderlon

Cable Car

  • Allgemeines: Das gekaufte Tagesticket für die Benutzung der Cable Car muss man sich durch Freirubbeln des entsprechenden Datumfeldes selbst entwerten, ansonsten ist die Fahrkarte ungültig. Weitere Infos unter www.sfcablecar.com.
  • Powell Hyde Line, Endstationen an der Ecke Powell Street / Market Street und Hyde Street / Beach Street am Hafen.
    An beiden Endstationen befindet sich jeweils ein Kiosk mit Ticketschalter. An der Powell Street / Market Street gibt es eine Umsteigemöglichkeit zur Metro (BART) und ein Visitor Center. Ein paar Schritte entfernt von der Ecke Market Street / 5th Avenue liegen die Haltestellen für verschiedene Buslinien.
    Die Cable Car fährt am Union Square, in der Nähe von Chinatown, am Nob Hill sowie am Russian Hill vorbei. Hier befindet sich der kurvige und sehr bekannte Straßenabschnitt an der Ecke Lombard Street / Hyde Street.
    An der Kreuzung Powell Street / California Street queren sich die Cable Cars zweier Linien. Hier kann man sehr schön die steile Straße mit Blick auf die Transamerica Pyramid und im Hintergrund durch die Häuserschlucht die Oakland Bay Bridge fotografieren.
  • Powell Mason Line, Endstationen an der Ecke Powell Street / Market Street und Bay Street. Die Cable Cars dieser Linie fahren von der Powell Street kommend dieselben Strecken, trennen sich aber am Cable Car Museum (Mason Street / Washington Street) von der Powell Hyde Line.
  • California Line, Endstationen an der Van Ness- und Embarcadero-Station im Financial District. Hier befindet sich auch die Metro-Station (BART) The Embarcadero. Etwa 400 m Fußweg von der Bahn entfernt liegen die Hallen des Ferry Building Marketplace. Vom The Embarcadero fahren auch Busse und Straßenbahnen in Richtung Fisherman’s Wharf.
  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Blick von den Twin Peaks nach San Francisco Downtown
    Icon Lupe

Civic Center Plaza und City Hall

Eine Parkanlage mit einer breiten Baumallee ist vor dem Eingang angelegt. Kleinkünstler und Touristen tummeln sich hier und die Grünflächen rechts und links der Plaza laden zu einer entspannten Pause ein. An Sonntagen von 7 bis 17 Uhr und Mittwochs von 7 bis 17:30 Uhr findet hier regelmäßig der City Hall Farmers Market statt. Es werden frische Lebensmittel, wie Obst und Gemüse, sowie Blumen angeboten.

In nur etwa 5 Gehminuten von der City Hall ist die United Nations Plaza, wo 1945 die Vereinten Nationen gegründet wurden, in östlicher Richtung erreichbar. Hier befindet sich auch die Haltestelle Civic Center / UN Plaza für den Zugang zur Schnellbahn des Nahverkehrssystems BART (Bay Area Rapid Transit). Mit einer kurzen Fahrt bis zur Powel Station und zwei Blocks zu Fuß auf der Powell Street kann dieser Stadtrundgang am Union Square fortgesetzt werden.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Stadtbesichtigung San Francisco
    Icon Lupe

Der zentrale Platz Union Square

Rund um den Union Square befinden sich eine Reihe zentraler Kultureinrichtungen der Stadt. Nördlich in der Sutter Street z. B. sind die größten kommerziellen Galerien mit Verkaufsausstellungen angesiedelt. Zwei Blöcke westlich rund um die Geary Street haben die Theater Geary und Curran ihren Platz. An der Ostseite und der angrenzenden Post Street haben sich internationale Designer-Boutiquen niedergelassen.

Ein Block weiter nördlich an der Ecke Bush Street / Stockton Street zeigt sich am Beispiel der Notre Dame des Victoires Church eindrucksvoll, wie historische Bauwerke in die moderne Architektur rund um den Union Square eingebettet wurden.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Ecke Bush Street - Stockton Street auf dem Weg zum Union Square
    Icon Lupe

Wer mit dem Gedanken spielt, die Innenstadt von San Francisco mit der historischen Cable Car kennenzulernen, der kann bereits am Union Square erste Eindrücke sammeln. Denn hier rattern die Cable Cars auf der Powell Street unmittelbar vor dem Eingang des St. Francis Hotels in kurzen Abständen vorbei.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, San Francisco Downtown am Union Square
    Icon Lupe

Mit der Cable Car unterwegs auf der Powel Street und Hyde Street

Schnell sind die wenigen Sitzplätze in der Cable Car belegt, die übrigen Mitreisenden müssen während der Fahrt auf dem kleinen Trittbrett außerhalb stehen oder auf die nächste Cable Car warten. Und so beginnt üblicherweise eine Stadtrundfahrt durch San Francisco Downtown.

Von der Market Street kommend passiert die Cable Car zunächst den Union Square. Danach verläuft die Fahrt auf der stufenweise steil ansteigenden Powell Street hinauf zur kreuzenden California Street.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Cable Cars am Union Square
    Icon Lupe

Bereits hier lohnt sich eine kurze Unterbrechung der Fahrt mit der Cable Car, denn die Ecke Powell Street / California Street bietet mit einer weiteren kreuzenden Cable-Car-Linie viele schöne Fotomotive.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Stadtbesichtigung San Francisco
    Icon Lupe

Nach einem evtl. Besuch im Cable-Car-Museum in der Mason Street empfiehlt sich eine Weiterfahrt in Richtung Hafen entlang der Hyde Street.

  Unser Fototipp

Wenige Stationen vor der Endhaltestelle am Hafen lohnt es sich, die Fahrt mit der Cable Car an der Ecke Franciso Street / Hyde Street nochmals kurz zu unterbrechen. Besonders ansprechend ist hier ein Fotomotiv mit einem typischen, im viktorianischen Stil erbauten Wohnhaus und einer Cable Car im Vordergrund.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, An der Ecke Hyde Street - Francisco Street mit Blick zum Hafen
    Icon Lupe

Weitere eindrucksvolle Fotomotive mit vorbeifahrenden Cable Cars finden sich auf der steil abfallenden Hyde Street und mit dem Hafen sowie der Insel Alcatraz im Hintergrund. Aufgrund des schönen Ausblicks in Richtung Hafen ist für die letzten 300 m bis zur Endhaltestelle auch ein kurzer Spaziergang lohnenswert.

  • USA, Kalifornien, San Francisco und Umgebung, Stadtbesichtigung San Francisco
    Icon Lupe

An der Endhaltestelle am Ende der Hyde Street findet wieder das Spektakel der per Hand auf der Drehscheibe gewendeten Cable Car statt, bevor die Fahrt anschließend zurück in Richtung Market Street geht.

Seite 1  Seite 2  Nächste Seite >

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise nach Kalifornien ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

eBook, E-Book, Sedona im Red Rock Country in Arizona

eBook

Reiseführer USA für Fotografen; ausführliche Beschreibung unserer Fotoreise in Arizona zu den schönsten Fotolocations im Red Rock Country bei Sedona; Text mit zahlreichen Reiseinformationen, Ortsangaben, GPS-Koordinaten, Alternativrouten, Fototipps, Bildern und Internetlinks zu den besten Fotospots in Arizona

Zum eBook

Reiseblog USA, Fotoreisen im Westen der USA, Zugangs­beschränkungen in den National­parks und gestiegene Hotel­preise in den USA

Reiseblog

Reiseblog zum Thema "Fotoreisen im Westen der USA"; mit Fototipps und Infos zu den schönsten Fotolocations

Zum Reiseblog

Foto-Download, Metropolen im Westen der USA

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Stadtansichten von den schönsten Fotospots in San Francisco im Westen der USA

Zum Download

VgWort