Reisebericht Rundreise Südnorwegen

Weiterreise vom Sognefjord zur Region am Nordfjord

Die Landschaft zwischen diesen beiden großen Fjorden Südnorwegens ist geprägt von vielen kleineren langge­streckten Fjorden, Gletschern und idyllischen Seen. Immer wieder entdeckten wir neue atembe­raubende Landschaften, die diese Reiseetappe zu einem unvergessenen Erlebnis werden ließen.

Reisebericht Teaser-Foto

Highlights Reisebericht Rundreise Südnorwegen



Lass dich mit einem kurzen Film auf den Reisebericht zu unserer Autorundreise durch Fjordnorwegen einstimmen. Unser „Reisevideo Norwegen” vermittelt dir einen ersten Eindruck von den grandiosen Fjordlandschaften im Süden Norwegens.

Unterwegs legten wir wenige Kilometer nördlich von Sogndal am See Dalavatnet einen kurzen Fotostopp ein und mussten mit Entsetzen feststellen, dass abgebrochene Holzstöcke, die am Straßenrand im Asphalt steckten und als Wintermarkierung zurückgeblieben waren, beinahe unsere Autoreifen beschädigt hätten.

Die Fahrt führte weiter auf der E5 durch das Frudalen und unterquerte in einem Tunnel den Gletscher Frudalsbreen.

Fjaerland am Fjaerlandsfjord

  • Foto Norwegen, Sogn Og Fjordane, Sogn Og Fjordane, Fjaerland am Fjaerlandsfjord
    Icon Lupe

Nach einer ausgiebigen Mittagspause fuhren wir weiter auf der E5 und erblickten kurz vor dem Fjaerlansdtunnel den Gletscher Boyabreen, einem Ausläufer des Jostedalbreen-Gletschers, der an dieser Stelle bis an die Straße zu reichen schien.

Kjosnesfjord bei Skei

Auf der Weiterfahrt in Richtung Skei gab es immer wieder schöne Ausblicke auf den Kjosnjesfjord und die umliegenden Berge.

Leider mangelte es an geeigneten Haltebuchten, am nördlichen Ende des Fjords wurden wir dann jedoch fündig und mit einem wunderschönen Panoramablick (Foto) belohnt.

  • Foto Norwegen, Sogn Og Fjordane, Sogn Og Fjordane, Auf der Straße entlang des Kjosnesfjordes
    Icon Lupe

Tal Vatedalen bei Byrkjelo

  • Foto Norwegen, Sogn Og Fjordane, Sogn Og Fjordane, Ausblick oberhalb von Byrkjelo nach Sueden ins Vatedalen
    Icon Lupe

Auf der gegenüberliegenden Seite des Skigebietes konnten wir dann bei Karistova bereits das malerisch am Innvikfjord liegende Utvik sehen.

Innvikfjord

Wir kamen an diesem Tag erst spät auf dem Campingplatz an, fanden jedoch eine nette und saubere Hütte mit Ausblick auf den See Strynsvatnet vor (Foto).

Draußen vor unserer Hütte standen Campingbänke mit einem Tisch, sodass wir voller Freude unser Abendessen bereiteten und dort auch aßen.

Da die Sonne um diese Jahreszeit erst gegen 22 Uhr 30 untergeht, hatten wir noch lange Tageslicht, um uns an dem wunderschönen Anblick zu erfreuen und diesen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen.

Weiterlesen

Du suchst mehr Reiseberichte über Norwegen ?

Zu den Reiseberichten Norwegen

Angebote für deine Reiseplanung

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Artikel Titelbild

eBook

Reiseführer Norwegen für Fotografen; Reisebeschreibung unserer Rundreise durch Südnorwegen als Kurzbericht; Text mit zahlreichen Reiseinformationen, Fototipps und Bildern

Zum eBook

Artikel Titelbild

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner zum kostenlosen Download mit Landschaftsaufnahmen aus Südnorwegen im Frühling, z.B. mit Naeroyfjord, Geirangerfjord, Frafjord und Tiefblick auf den Fjaerlandsfjord

Zum Bildschirmschoner

VgWort