Reisebericht Kurzurlaub Istrien

Unterwegs in der historischen Altstadt von Rovinj

Ein Besuch in der malerischen Altstadt von Rovinj gehört zum Pflichtprogramm eines Istrien-Urlaubs. Ob beim Spazieren durch die gemütlichen Altstadtgassen oder bei einem Cappuccino in einem der zahlreichen Restaurants am Hafen, der Besucher ist stets von einem Flair umgeben, wie man es sonst nur aus Italien kennt.

Reisebericht Teaser-Foto

Highlights Reisebericht Kurzurlaub Istrien

Unterwegs in der Altstadt von Rovinj

  Unser Fototipp

Der Altstadthügel mit der Kirche der heiligen Euphemia lässt sich sehr gut von der Kaimauer an der Schiffsanlegestelle nördlich der Altstadt fotografieren. Mit Blickrichtung nach Westen herrscht hier jedoch ab Mittag starkes Gegenlicht.

Besonders lohnend sind dagegen Abendaufnahmen, wenn im Sommer die Häuserfronten von der untergehenden Sonne angeleuchtet werden, oder später zur blauen Stunde.

Den Eingang zur Altstadt bildet die venezianische Porta Balbi aus dem Jahr 1680. Sie ist verziert mit dem geflügelten Löwen der Venezianischen Republik und zwei Wappen.

  • Foto Kroatien, Istrien, Istrien, Porta Balbi am ehemaligen Haupttor der Stadtbefestigung
    Icon Lupe

Um die historische Altstadt von Rovinj in ihrer typischen Art kennenzulernen, folgt man im weiteren Verlauf den aufsteigenden Gassen vorbei an zahlreichen Galerien und Geschäften mit Souvenirs und gelangt schließlich zur Kirche der heiligen Euphemia.

Rovinj ist generell ein sehr beliebtes Touristenziel, vor allem durch das malerische Stadtbild und die lange Hafenpromenade mit zahlreichen Restaurants und Geschäften.

  • Foto Kroatien, Istrien, Istrien, Der im 12 Jh. erbaute Uhrturm an der Nordseite des Bootshafens
    Icon Lupe

Auch finden sich viele kleine, gemütliche Lokale, die direkt an die Felsen gebaut wurden und beim Essen einen herrlichen Blick aufs Meer bieten.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Rovinj und dessen Buchten werden von 22 weiteren kleineren und größeren Inseln, die auch zum baden und tauchen geeignet sind, umgeben. Die Insel Katarina mit einer Hotelanlage ist hierbei die größte Insel (siehe Foto).

  • Foto Kroatien, Istrien, Istrien, Am Yachthafen mit Blick zur Insel Katarina
    Icon Lupe

Bademöglichkeiten in Rovinj

  • Foto Kroatien, Istrien, Istrien, Mulini Beach beim Hotel "Eden"
    Icon Lupe

Goldenes Kap: Diese Strände im Süden der Stadt sind sehr beliebt. Hier findet man Felsstrände, aber auch Buchten und Kieselstrände. Charakteristisch ist die immergrüne Vegetation mit den überall dominierenden Pinienbäumen. Der Abschnitt Lone Beach erstreckt sich in nördlicher Richtung entlang der Lone Bay bis zum Mulini Beach.

  • Foto Kroatien, Istrien, Istrien, Strandabschnitt Lone Beach in der Lone Bay
    Icon Lupe

Du suchst mehr Reiseberichte über Kroatien ?

Zu den Reiseberichten Kroatien

Angebote für deine Reiseplanung

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

VgWort