Reisebericht Reiseziel Bayerische Alpen

Die besten Fotolocations rund um die Zugspitze (Teil 2)

Jork Gallery Shop

Bildschirmschoner, Screen Saver, In der Altstadt von München

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner in hoher Auflösung mit Aufnahmen aus der Altstadt der bayerischen Metropole München

Zum Bildschirmschoner

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, Deutschland

Fotoserie

Die besten Fotolocations in Deutschland in der Region Bayerische Alpen mit Fototipps, GPS-Daten, Infos zu Sonnenstand und Licht­verhält­nissen

Zur Fotoserie

Jork Gallery Shop

Die besten Fotolocations in Deutschland in der Region Bayerische Alpen mit GPS-Daten und Fototipps

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, Deutschland

Foto-Download "Bayerische Landes­hauptstadt München"

Foto-Download, Bayerische Landes­hauptstadt München

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotel bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotel bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

< Vorherige Seite  Seite 1  Seite 2

Übersichtskarte zum Reisebericht

mehr anzeigen

Die Alpspitze im nördlichen Teil des Wettersteingebirges

Die Talstationen der Alpspitzbahn und der Kreuzeckbahn liegen unmittelbar nebeneinander, sodass sich Berg- und Talfahrt mit beiden Bahnen wunderbar zu einer Rundtour kombinieren lassen. Spezielle Tickets für derartige Rundtouren werden den Besuchern angeboten.

Alpspitzbahn (Stand 2020)

  • Betriebszeiten: Mai-Juni 08:30-17:00 Uhr, Juli-Sept. 08:00-17:30 Uhr, Okt. 08:30-17:00 Uhr, Nov.-März 08:30-16:30 Uhr, halbstündlich, bei Bedarf öfter, Fahrzeit 9 Min.
  • Wartungsarbeiten ab Anfang Nov. bis Beginn Skibetrieb
  • Preise: Berg- und Talfahrt: Erwachsene 29,- €, Jugendliche 23,- €, Kinder 15,50 €, auch mit Zugspitze kombinierbar

Kreuzeckbahn (Stand 2020)

  • Betriebszeiten: Mai-Juni 08:30-17:00 Uhr, Juli-Sept. 08:00-17:30 Uhr, Okt. 08:30-17:00 Uhr, Nov.-März 08:30-16:30 Uhr, halbstündlich, bei Bedarf öfter, Fahrzeit 7 Min.
  • Wartungsarbeiten ab Anfang Nov. bis Beginn Skibetrieb
  • Preise: siehe Alpspitzbahn, auch mit Zugspitze kombinierbar

Auch ist für das leibliche Wohl des Wanderers mit aussichtsreich gelegenen Restaurants an den Bergstationen beider Bergbahnen gesorgt. Mehr Eindrücke zu unserer Wanderung vom Osterfelderkopf über die Hochalm zum Kreuzeck sind in unserem Youtube-Video zu sehen:

Königshaus am Schachen oberhalb des Reintals

Oberhalb des Königshauses führt der Weg weiter zur Meilerhütte (2372 m). Unterwegs bieten sich wunderschöne Ausblicke in das Reintal und bis zur Zugspitze.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Werdenfelser Land, Ausblick in das Reintal oberhalb des Königshauses am Schachen (1866 m)
    Icon Lupe

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist das malerisch gelegene Schloss Elmau, dass über eine Mautstraße von der Ortschaft Klais (wenige Kilometer östlich von Garmisch-Partenkirchen an der B2) erreichbar ist.

Übrigens formte der im Reintal entlangfließende Gebirgsbach Partnach südlich von Garmisch-Partenkirchen die sehenswerte Partnachklamm. Das Innere der Schlucht ist für Besucher zugänglich. Hier führt ein Holzsteg wenige Meter über den tosenden Stromschnellen der Partnach entlang.

Grainau mit dem malerischen Eibsee am Fuß der Zugspitze

Hier besteht übrigens nur auf der Bergfahrt die Möglichkeit, während eines 10-minütigen Halts an der Station Riffelriss einen wunderbaren Ausblick auf den Eibsee zu genießen.

Seilbahn Zugspitze (Stand 2020)

  • Betriebszeiten: Sept.-Juni 08:30-16:45 Uhr, Juli-August 08:00-17:45 Uhr, min. halbstündlich, bei Bedarf öfter, Fahrzeit 10 Min.
  • Revisionszeiten: 19.10.-23.10.2020, 9.11.-13.11.2020
  • Preise Berg- und Talfahrt: Erwachsene 59,50 €, Jugendliche 45,50 €, Kinder 32,- €

Zahnradbahn Zugspitze (Stand 2020)

  • Betriebszeiten ab Eibsee bis Bahnhof Zugspitzplatt: ganzjährig, Hinfahrt 08:45-14:45 Uhr, Rückfahrt 09:30-16:30 Uhr, stündlich, Fahrzeit 45 Min.
  • Wartungsarbeiten ab Anfang Nov. bis Beginn Skibetrieb
  • Preise: siehe Seilbahn Zugspitze

An der Bergstation bietet sich ein unvergleichlicher Ausblick auf die umliegenden Alpengipfel und den malerischen Eibsee. Besonders dramatisch jedoch ist der Blick hinab in das steil abfallende Höllental.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Zugspitzregion, Blick in das Höllental von der Aussichtsplattform der bayerischen Zugspitzbergbahn
    Icon Lupe

Wer etwas Trittsicherheit mitbringt der sollte sich den Aufstieg zum Gipfelkreuz der Zugspitze nicht entgehen lassen. Von der Bergstation aus führt ein kurzer, gut gesicherter Klettersteig auf den Gipfelfelsen.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Zugspitzregion, Gipfelkreuz (2962 m) der Zugspitze
    Icon Lupe

Mehr Informationen zu einem typischen Tagesausflug auf die Zugspitze sind in unserem Reiseblog zu finden. Weitere Eindrücke bietet auch unser Youtube-Video:

Die Südseite des Wettersteingebirges in Tirol

Als eine der Hauptattraktionen in Ehrwald bietet die Tiroler Zugspitzbahn Zugang zur österreichischen Seite des Zugspitzgipfels. Ein Grenzübergang am Gipfel erlaubt den Übergang zur deutschen Seite und umgekehrt.

Besonders im Sommer bietet die Region für Wanderer und Biker ein reiches Betätigungsfeld. So sind von der Bergstation der Ehrwalder Almbahn (1502 m) schöne Wanderungen an den Südhängen der Zugspitze möglich.

  Unser Fototipp

Ein kleines Naturjuwel, der Seebensee (1675 m), ist mit 1,5 Std. Gehzeit von der Bergstation der Ehrwalder Almbahn auf breiter Fortstraße bequem erreichbar. Hier hat uns bei ruhigem Wasser die schöne Wasserspiegelung der Zugspitze gefallen.

  • Österreich, Tirol, Österreichische Alpen,Zugspitzregion, Blick in Richtung Seebensee vom Wanderweg zur Coburger Hütte
    Icon Lupe

Für eine Rast und einen atemberaubenden Tiefblick auf den smaragdgrün leuchtenden Seebensee empfehlen wir auf dem weiteren Weg den Anstieg zur 45 Gehminuten entfernten Coburger Hütte (1917 m).

Nicht zu vergessen ist auch der Herbst in der Ferienregion um Ehrwald und Lermoos. Denn die Laubfärbung Mitte Oktober bildet stets einen schönen Kontrast zum ersten Schnee auf der Zugspitze und den umliegenden Gipfeln der Mieminger Kette.

  • Österreich, Tirol, Österreichische Alpen,Zugspitzregion, Zwischen Ehrwald und Lermoss mit Blick zum Zugspitzmassiv
    Icon Lupe

In dieser Jahreszeit bietet die typischerweise sehr klare Bergluft eine beeindruckende Fernsicht. Schön anzusehen ist auch die Färbung der ausgedehnten Lärchenwälder an den Berghängen von Ende Oktober bis weit in den November hinein.

Du suchst mehr Reiseberichte über Deutschland ?

Zu den Reiseberichten Deutschland

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige


Finde für deine Reise ein passendes Flugangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Foto-Download, Bayerische Landes­hauptstadt München

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Stadtansichten aus der bayerischen Metropole München

Zum Download

Bildschirmschoner, Screen Saver, In der Altstadt von München

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner in hoher Auflösung mit Aufnahmen aus der Altstadt der bayerischen Metropole München

Zum Bildschirmschoner

Reiseblog Deutschland, Tagesausflug Bayerische Alpen, Herbst­stimmung in den Bayerischen Alpen

Reiseblog

Herbst­stimmung in den Bayerischen Alpen

Zum Reiseblog

VgWort