Reisebericht Region Monument Valley

Fotoreise im Monument Valley auf dem Colorado Plateau im Westen der USA

Jork Gallery Shop

Foto-Download, Highway 1 an der Pazifikküste in Kalifornien

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Motiven von den schönsten Fotolocations am Highway 1 an der kalifornischen Pazifikküste im Westen der USA

Zum Download

Fotolocations, Fotospots, Fotomotive, USA

Fotoserie

Die besten Fotolocations in USA in der Region Colorado Plateau mit Fototipps, GPS-Daten, Infos zu Sonnenstand und Licht­verhält­nissen

Zur Fotoserie

Jork Gallery Shop

Fotoabzüge "Highway 1 an der Pazifikküste in Kalifornien"

Fotoabzüge, Poster, Wandbilder, Highway 1 an der Pazifikküste in Kalifornien

Foto-Download als JPG-Datei "Lake Powell & Glen Canyon in Arizona / Utah"

Foto-Download, Lake Powell & Glen Canyon in Arizona / Utah

Anzeige

Booking.com

Das Monument Valley im Grenzgebiet von Arizona und Utah ist einer der majestätischsten und am meisten fotografierten Punkte der Erde. Dieses großartige Tal bietet bis zu 400 m hohe Sandstein-Meisterwerke, eingerahmt von malerischen Wolken, die Schatten werfen und anmutig über den Wüstenboden streifen. Die zerbrechlichen Felsspitzen, kilometerlange Mesas, spektakuläre Buttes, Sträucher und Bäume, die gemeinsam die herrlichen Farben des Tals ausmachen, fügen sich im Monument Valley harmonisch zusammen.

Reisebericht Teaser-Foto

Highlights Reisebericht Region Monument Valley

Übersichtskarte Reisebericht Region Monument Valley

mehr anzeigen

Allgemeines und Anreise

Alten Überlieferungen zufolge waren die Anasazi-Indianer die ersten Einwohner des Monument Valleys. Sie bauten die ersten Felshöhlenbehausungen vor mehr als 1500 Jahren, verschwanden jedoch im 13. Jahrhundert aus der gesamten Region. Heute leben etwa 300 Navajo im Monument Valley und pflegen dort ihre Traditionen.

Anreise mit dem Fahrzeug

  • aus Richtung Westen vom Interstate Hwy 15 (zwischen Las Vegas und Salt Lake City) bei Hurricane (270 Meilen) auf dem Hwy 389 und 89 vorbei am Südwestende des Lake Powell (128 Meilen) und dann auf den Hwys 98, 160, 163 über Kayenta (28 Meilen); Fahrzeit 5 h
  • aus Richtung Süden vom Interstate Hwy 40 (Route 66) bei Flagstaff (178 Meilen) auf dem Hwy 89 nach Tuba City (103 Meilen) und dann auf den Hwys 160 und 163 über Kayenta (28 Meilen); Fahrzeit 3 h
  • aus Richtung Norden vom Interstate Hwy 70 (von Denver kommend) bei Cresent Junction (183 Meilen) auf dem Hwy 191 über Moab (152 Meilen) nach Bluff (52 Meilen) und dann weiter auf dem Hwy 163 über Mexican Hat (37 Meilen); Fahrzeit 3 h 20 min
  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Morgenstimmung am Valley Drive mit Blick zum West Mitten Butte
    Icon Lupe

Spektakulärer Fotospot am Forrest Gump Point

  Unser Fototipp

Als optimalen Zeitpunkt für ein gelungenes Foto an diesem außergewöhnlichen Fotospot empfehlen wir den frühen Morgen. Zu dieser Zeit wirken die Monolithen bei schönem Seitenlicht besonders kontrastreich bei maximaler Wirkung des Polfilters.

Bereits am Vormittag überwiegt leider das grelle Sonnenlicht in der wüstenähnlichen Umgebung, sodass sich nur kontrastarme und weniger ausdrucksstarke Fotos ergeben. Nachmittags und abends herrscht starkes Gegenlicht, was zum Sonnenuntergang wiederum interessante Motive ergeben könnte.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Monument Valley, Nördlich des Monument Valleys auf dem Hwy 163
    Icon Lupe

Atemberaubende Landschaft am Monument Pass

  Unser Tipp

Das Gebiet ist auch gut zum Wandern geeignet, wobei es jedoch keine offiziellen Wanderwege gibt. Ein möglicher Weg führt um die Gruppenformation Saddleback an der südöstlichen Seite des Monument Passes herum. Der Weg ist knapp 6 km lang und überquert einige kleinere Wasserflächen, Klippen und Tafelberge.

Die inoffiziellen Schotterstraßen und Pfade an den Tafelbergen führen oft zu Grundstücken in der Navajo Reservation, weshalb man einen gewissen Grad an Diskretion bewahren sollte.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Monument Valley, Auf dem Hwy 163 nördlich vom Monument Valley
    Icon Lupe

Der ultimative Panoramablick am Visitor Center

Zum Gebäudekomplex des Visitor Centers gehört außerdem das Hotel "The View", die einzige Unterkunft im wunderschönen Monument Valley Tribal Park. Hotelgäste können bereits von ihren Balkonzimmern den einmaligen Ausblick genießen, der sich sonst nur von der Terrasse am Visitor Center bietet.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Aussichtspunkt hinter dem The View Hotel mit Blick ins Valley
    Icon Lupe

Zwischen Hotel und Visitor Center befindet sich auch ein Handelsposten mit einer der größten Auswahlen an handgefertigtem Kunsthandwerk der amerikanischen Ureinwohner im Südwesten. Handgefertigte Teppiche, Schmuck, Kachinas und mehr können so als Andenken mit nach Hause genommen werden.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Terrasse des The View Restaurants
    Icon Lupe

Empfehlenswert ist auch das unmittelbar daneben befindliche Restaurant mit traditionellen Gerichten aus der Region sowie klassischen Gerichten aus dem Südwesten Amerikas. Besonders gut gefiel uns der spektakuläre Ausblick von der Restaurantterrasse.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Blick vom Visitor Center zum West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte
    Icon Lupe

So bietet es sich beispielsweise im Sommer an, den West Mitten Butte unmittelbar vor dem Visitor Center im Gegenlicht der aufgehenden Sonne zu fotografieren.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Mitten Butte zum Sonnenaufgang von der Hotelterasse aus
    Icon Lupe

  Unser Fototipp

Schönste Fotomotive ergeben sich am Visior Center natürlich zum Sonnenuntergang. In den Sommermonaten fehlt zu dieser Zeit jedoch die Wirkung des Polfilters, da die Abendsonne direkt im Rücken des Fotografen steht. Hier lohnt sich evtl. eine seitliche Blickrichtung von einem Pfad hinter dem Hotel "The View". Aber auch 30 Minuten später zu Beginn der Blauen Stunde bieten sich, idealerweise mit einigen feuerrot beleuchteten Schleierwolken am Horizont, weitere einzigartige Lichtstimmungen.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Blaue Stunde am Visitor Center mit Blick zum West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte
    Icon Lupe

Unterwegs auf dem aussichtsreichen Valley Drive

Der beliebte Aussichtspunkt ist nach dem Regisseur John Ford benannt, der das Tal als Kulisse für verschiedene Western-Filme nutzte.

  • Foto Reisebericht

In der südwestlichen Ecke der Rundstrecke erwartet den Besucher ein weiterer Fotospot mit einem allseits bekannten Fotomotiv, dem Totem Pole. Die oft fotografierte Turmspitze ist ein 137 Meter hoher Fels, der nur wenige Meter breit ist.

  • Foto Reisebericht

Im weiteren Verlauf bieten die Aussichtspunkte Artist’s Point Overlook und North Window Overlook nochmals interessante Fotospots mit wunderschönen Ausblicken zum Merrick Butte und der im Hintergrund sichtbaren Felsformation Sentinel Mesa. Als optimalen Zeitpunkt für gelungen Fotos empfehlen wir den Sonnenaufgang oder den frühen Morgen.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Ausblick vom Scenic Drive
    Icon Lupe

  Unser Tipp

Beide Aussichtspunkte liegen auf dem nördlichen Teil der Rundstrecke, kurz vor dem Abzweig zum Visitor Center. Wer am frühen Morgen allein untergwegs ist, der kann das kurze Stück (800 m) vom Abzweig bis zum Artist’s Point Overlook bzw. North Window Overlook entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fahren. Fotografen, die sich nur für die Fotospots an diesen beiden Aussichtspunkten interessieren, können so mindestens eine Stunde Fahrzeit sparen. Auf jeden Fall gilt: Nicht erwischen lassen, da nicht erlaubt.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Morgenstimmung am Valley Drive mit Blick zum West Mitten Butte
    Icon Lupe

Die kürzeste geführte Tour ist der Scenic Drive Loop mit ca. 2,5 Stunden Dauer. Weiterhin können unterschiedliche Touren in das Hinterland, wie das Mysterie Valley und das Hidden Valley, mit einer Dauer zwischen 3,5 bis 8 Stunden gebucht werden.

  Hinweis

Seit einigen Jahren wird der Valley Drive durch eine Schranke abends gesperrt und erst morgens wieder geöffnet. Damit sind selbst durchgeführte Fahrten zum Sonnenaufgang bzw. -untergang scheinbar nicht mehr möglich. Stattdessen werden jetzt geführte Sonnenaufgang- und Sonnenuntergangstouren mit einem Navajo-Guide auf dem Valley Drive angeboten.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Morgenstimmung am Valley Drive mit Blick zum West Mitten Butte und zur Sentinel Mesa
    Icon Lupe

Westernromantik im Gouldings Trading Post

Generell bietet sich Goulding’s Trading Post als weiteres interessantes Ausflugsziel im Monument Valley an. Besonders gut gefielen uns hier die alternativen Ausblicke auf die gewaltigen Tafelberge, die im Vergleich zu den allgemein bekannten Postkartenmotiven nicht weniger interessant erscheinen. Wanderfreunde finden zudem in der benachbarten Oijeto Mesa ein reiches Betätigungsfeld.

  • USA, Arizona, Colorado Plateau,Monument Valley, Goldings Lodge im Monument Valley
    Icon Lupe

  Hinweis

Wer vom Navajo Tribal Park zum Goulding’s Trading Post und umgekehrt fährt, der sollte beachten, dass er mit Überqueren des Highway 163 zwischen den Bundesstaaten Arizona und Utah wechselt. Beide Bundesstaaten haben unterschiedliche Sommerzeitregelungen, sodass sich hier eine Stunde Zeitunterschied ergibt.

Zudem herrscht in der Navajo-Reservation eine hiervon abweichende, weitere Sommerzeitregelung. Reisende sollten sich daher über die aktuellen Uhrzeiten im Klaren sein, um nicht vor verschlossenen Geschäften und Tankstellen zu stehen.

  • USA, Utah, Colorado Plateau,Monument Valley, Sandsteinformationen im Monument Valley
    Icon Lupe

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Fotogeschenke, Souvenirs, Monument Valley in Arizona / Utah

Fotogeschenke

Souvenirs, Fotogeschenke und Kalender mit Motiven von den schönsten Fotolocations in der Region Monument Valley auf dem Colorado Plateau im Grenzgebiet zwischen Utah und Arizona im Westen der USA

Zum Shop

Fotoabzüge, Poster, Wandbilder, Yosemite Nationalpark in Kalifornien

Fotoabzüge

Fotoabzüge, Wandposter und vieles mehr mit Motiven von den besten Fotospots im Yosemite Nationalpark an der Westseite der Sierra Nevada in Kalifornien im Westen der USA

Zum Shop

Fotoabzüge, Poster, Wandbilder, Lake Powell & Glen Canyon in Arizona / Utah

Fotoabzüge

Fotoabzüge, Wandposter und vieles mehr mit Motiven von den besten Fotospots in den Regionen Lake Powell und Glen Canyon auf dem Colorado Plateau im Grenzgebiet zwischen Utah und Arizona im Westen der USA

Zum Shop

VgWort