Reisebericht Städtereise Prag

Die Goldene Stadt Prag mit Altstadt, Hradschin und Kleinseite

Die Goldene Stadt Prag beeindruckt durch ein geschlossenes, von Barock und Gotik geprägtes Stadtbild. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke, die Prager Burg, der Dom St. Veit oder die mittelalterliche Rathausuhr machen die Stadt zu einem äußerst beliebten Ziel für Touristen. Prag zählt mit jährlich etwa 5 Millionen ausländischen Touristen zu den meistbesuchten Städten Europas. Zudem gehört das historische Zentrum Prags zum UNESCO Weltkulturerbe.

Reisebericht Teaser-Foto

Highlights Reisebericht Städtereise Prag



Lass dich mit einem kurzen Film auf den Reisebericht zu unserer Städtereise in die Goldene Stadt Prag einstimmen. Unser „Reisevideo Prag” vermittelt dir einen ersten Eindruck von den Sehenswürdigkeiten und den besten Fotostandorten in einer der schönsten Städte Europas.

Anreise und allgemeine Informationen

Da die tschechische Autobahn mautpflichtig ist, kauften wir eine 10-Tages-Vignette für 310 CZK, umgerechnet je nach Kurs etwa 11,30 Euro. Geld hatten wir bereits im Vorfeld umgetauscht, wobei man an der Grenze auch noch mit Euro zahlen kann. Nach etwa 4 Stunden Fahrt erreichten wir den Südosten der Stadt.

Die Metropole Prag gliedert sich in die vier historischen Stadtteile Altstadt, Hradschin, Kleinseite und Neustadt. Entsprechend dieser geschichtlich vorgegebenen Einteilung haben wir auf unserer Reise die Stadt kennengelernt und auch diesen Reisebericht zur Goldenen Stadt Prag gegliedert.

Die Prager Altstadt, das Herz der Goldenen Stadt

Besonders beeindruckend empfanden wir hier auch das Altstädter Rathaus (Staromestská radnice) und die prächtigen, gotischen Türme der Teynkirche (Týnský chrám) (siehe Foto).

  • Foto Tschechien, Unbekannt, Prag und Umgebung, Die Teynkirche am Altstädter Ring
    Icon Lupe

Südlich vorbei am Rathaus führt der ehemalige Krönungsweg weiter zur Karlsstraße und schließlich zum Kreuzherrenplatz. Hier steht auch der imposante Altstädter Brückenturm (Staromestská mostecka vez) an der Ostseite der Karlsbrücke, eine der ältesten Steinbrücken in Europa.

Weiterlesen

Der Hradschin mit Prager Burg und Dom St. Veit

Der erste Burghof, auch Ehrenhof genannt, bildet den Haupteingang der Burganlage. Im zweiten Burghof, der von Palastflügeln umgeben ist, befindet sich die spätbarocke Heilig-Kreuz-Kapelle. Mit dem Betreten des dritten Burghofs steht man dann unmittelbar vor dem imposanten, gotischen Dom St. Veit.

  • Foto Tschechien, Unbekannt, Prag und Umgebung, An der Uferpromenade der Moldau mit Blick zur Prager Burg
    Icon Lupe

Rechts vom Dom liegt der alte, barocke Königspalast und hinter der Kathedrale kann die sehr schöne, romanische St.-Georgs-Basilika sowie links davon das St.-Georgs-Kloster, in dem sich heute die Nationalgalerie befindet, besichtigt werden.

  • Foto Tschechien, Unbekannt, Prag und Umgebung, Dom St. Veit in der Prager Burg
    Icon Lupe

Am östlichen Ende der Burganlage gelangt man dann über die Alte Schlossstiege hinab zum Ausgangspunkt, der Metrostation Malostranská.

Weiterlesen

Die Kleinseite westlich der Moldau

Lohnenswert ist auch ein Spaziergang am Westufer der Moldau entlang in Richtung Süden, beginnend an der Karlsbrücke auf der Insel Na Kampa. Hier kann man gleich zu Beginn im Restaurant und Café Gotika eine kleine Erfrischung mit Blick auf die Karlsbrücke genießen.

  • Foto Tschechien, Unbekannt, Prag und Umgebung, Kreuzherren-Kirche, Altstädter Brückenturm und Karlsbrücke
    Icon Lupe

Im weiteren Verlauf entdeckt man auf den Moldaubrücken zahlreiche schöne Fotomotive, wie z.B. das Smetana-Museum mit dem ehemaligen Wasserturm und dem Altstädter Brückenturm.

  • Foto Tschechien, Unbekannt, Prag und Umgebung, Der Smetana-Kai aus Richtung Sueden
    Icon Lupe

Weiterlesen

Unterwegs in der Prager Neustadt

Bei einer Städtereise nach Prag darf natürlich ein Besuch im berühmtesten Bierlokal Prags, der Kneipe U Fleku, nicht fehlen (siehe Foto).

  • Foto Tschechien, Unbekannt, Prag und Umgebung, Im Garten des Bierlokals U Fleku
    Icon Lupe

Im gemütlichen Biergarten, der uns sofort an München erinnerte, wurde neben süffigem dunklen Bier und deftigem Essen von einem netten Kellner auch Kostproben des landestypischen, schmackhaften Likörs Becherovka angeboten.

Rundum zufrieden ließen wir so unseren letzten Nachmittag in Prag entspannt ausklingen.

Weiterlesen

Du suchst mehr Reiseberichte über Tschechien ?

Zu den Reiseberichten Tschechien

Angebote für deine Reiseplanung

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Das könnte dir auch gefallen

Artikel Titelbild

Fotogeschenke

Souvenirs und Fotogeschenke mit Stadtansichten aus der Goldenen Stadt Prag

Zum Shop

Artikel Titelbild

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Stadtansichten aus der Goldenen Stadt Prag

Zum Download

Artikel Titelbild

Bildschirmschoner

Bildschirmschoner zum kostenlosen Download mit Aufnahmen aus der Prager Altstadt zur blauen Stunde

Zum Bildschirmschoner

VgWort