Reiseblog Herbstmotive im Berchtesgadener Land

Zur Laubfärbung die interessantesten Fotospots am Watzmann und Königssee

Jork Gallery Shop

Fotolocations, Bayerische Alpen, Zugspitze

GPS-Daten, Fototipps als PDF-Datei

Die besten Fotolocations in den Bayerischen Alpen rund um die Zugspitze mit Kartenmaterial, GPS-Daten, Fototipps sowie Infos zu Sonnenstand und Lichtver­hältnissen

Zum Download

Foto-Download, Bayerische Landes­hauptstadt München

Fotos zum Download

Fotos zum Download im JPG-Format mit Stadtansichten von den schönsten Fotospots in der bayerischen Landeshauptstadt München

Zum Download

04 Nov 2021

Eine unserer Fototouren im goldenen Herbst diesen Jahres führte uns in den äußersten Südosten der bayerischen Alpen nach Berchtesgaden zu den schönsten Fotospots rund um Watzmann und Königssee. Viele bereits bekannte Fotomotive wirkten unter verschiedenen Lichtverhältnissen bei intensivster Laubfärbung wesentlich interessanter und überraschten uns dadurch. Aber auch neue Fotolocations konnten wir auf dieser Fototour erkunden.

Blogeintrag Teaser-Foto

Auch im Berchtesgadener Land traten die für das Herbstwetter in den Bergen typischen morgendlichen Nebelfelder fast täglich auf. Glücklicherweise lagen die Fotospots mit Blick zum Watzmann, die wir zum Sonnenaufgang besuchten, bei etwa 950 m und damit ganz knapp über der Nebelgrenze. Entsprechend schön war der Blick über das Nebelmeer mit dem im Hintergrund majestätisch aufragenden Bergmassiv.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Berchtesgadener Land, Bei den Gehöften am Metzenleitenweg mit Blick zum Watzmann
    Icon Lupe

Besonders gut gefielen uns hier an den höher gelegenen Gehöften einige malerische Holzhütten, die offensichtlich als Ferienwohnungen vermietet wurden und zusammen mit dem Watzmann ein wunderschönes Fotomotiv bildeten.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Berchtesgadener Land, Bei den Gehöften am Metzenleitenweg mit Blick zum Watzmann
    Icon Lupe

Denn die Wallfahrtskirche Maria Gern liegt leider nur am Nachmittag in der Sonne, und zwar genau zu der Zeit, wenn mit Blick in Richtung Watzmann starkes Gegenlicht herrscht. Daher kann man auch an dieser Fotolocation das Bergmassiv zusammen mit der Kirche Maria Gern nur am Vormittag fotografieren, wobei die Kirche dann komplett im Schatten liegt. Hilfreich könnte hier das Fotografieren einer HDR-Aufnahme sein, die den Schattenbereich entsprechend aufhellt.

Nachmittags bietet sich an der Wallfahrtskirche Maria Gern jedoch ein anderes schönes Fotomotiv an. Hierzu geht man seitlich der Kirche die steil ansteigende Straße, die zur Kneifelspitze führt, entlang. Nach etwa 200 m hat man neben der Straße einen schönen Blick auf die Kirche mit dem nördlich aufragenden Berchtesgadener Hochthron (1972 m) im Hintergrund.

Sollte in Maria Gern aufgrund der komplizierten Lichtverhältnisse keine Aufnahme mit dem Watzmann im Hintergrund gelingen, so empfehlen wir als Alternative oberhalb der Stadt Berchtesgaden eine Fotolocation mit einem ähnlichen Motiv. Auch an diesem Fotospot befindet sich eine malerische Kapelle mit dem markanten Watzmann im Hintergrund. Dieses Motiv sollte ebenfalls am Vormittag fotografiert werden, wobei die sonnenabgewandte Seite der Kapelle aufgrund der größeren Umgebungshelligkeit nur leicht schattig wirkt. Das gesamte Fotomotiv lässt sich somit wesentlich einfacher korrekt belichten.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Berchtesgadener Land, Malerische Kapelle auf dem Lockstein mit Watzmann im Hintergrund
    Icon Lupe

Weitere schöne Stunden verbrachten wir nachmittags und zum Sonnenuntergang am malerischen Hintersee, etwa 13 km westlich von Berchtesgaden gelegen.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Berchtesgadener Land, Sonnenuntergang am Hintersee
    Icon Lupe

An einem der beliebtesten Fotospots am Hintersee faszinierte neben zahlreichen anderen Fotografen auch uns die atemberaubende Szenerie, wenn die im glasklaren Wasser liegenden Steine von den letzten Sonnenstrahlen der tief stehenden Abendsonne sehr effektvoll angeleuchtet werden. Dieser Fotospot mit dem Bergmassiv des Hochkalter (2608 m) im Hintergrund eignet sich jedoch auch für schöne Aufnahmen in der Morgensonne, da zu diesem Zeitpunkt ähnliche Lichtverhältnisse vorherrschen.

Auf dem Rückweg vom Hintersee nach Berchtesgaden gehört speziell im Herbst bei schönster Laubfärbung ein Stopp an der Dorfkirche von Ramsau zum Pflichtprogramm. An diesem weltbekannten Fotospot mit dem kleinen Bach Ramsauer Ache und der Bergkette am Schottmalhorn (2045 m) im Hintergrund gelangen uns ein weiteres Mal wunderschöne Herbstaufnahmen bei intensivster Laubfärbung.

  • Deutschland, Bayern, Bayerische Alpen,Berchtesgadener Land, Herbststimmung an der Ramsauer Dorfkirche
    Icon Lupe

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com


Finde für deine Reise in die bayerischen Alpen ein passendes Hotelangebot bei einem der bekanntesten Buchungsportale

Anzeige

Booking.com

Das könnte dir auch gefallen

Travel Video, Reisevideo, Deutschland, Wanderung im Wettersteingebirge vom Alpspitz zum Kreuzeck

Reisevideo

Reisevideo mit Impressionen aus den schönsten Regionen in Deutschland, Thema "Wanderung im Wettersteingebirge vom Alpspitz zum Kreuzeck"

Zum Reisevideo

Reisebericht Deutschland, Region Mainfranken, Der nördliche Teil der Romantischen Straße in Franken

Reisebericht

Reisebericht "Der nördliche Teil der Romantischen Straße in Franken" mit den besten Fotospots in der Region Mainfranken

Zum Reisebericht

E-Postkarten, E-Cards, eCards, Deutschland, Lüneburger Heide

E-Postkarten

Personalisierte E-Postkarten mit Motiven von den schönsten Fotospots in der Region Lüneburger Heide in Deutschland

Zu den E-Postkarten

VgWort