Fotoblog - Archivierung von Fotoserien

Tipps und Ideen: Archivierung von Fotos und Videos nach mehrwöchigen Fotoreisen

06 Jan 2019

Nach der Rückkehr von unseren mehrwöchigen Fotoreisen stehen wir immer wieder vor der Heraus­forderung, eine große Menge an Fotos und Videos zu bewältigen. Um Großserien mit mehreren Tausend Fotos schnell in unserer Datenbank zu archivieren, hat sich bei uns im Laufe der Jahre glücklicherweise eine sehr effektive Arbeitsweise entwickelt.

Blogeintrag Teaser-Foto

So entstanden während unserer diesjährigen Fotoreise im Südwesten der USA rund 5000 Fotos. Nach Rückkehr von einer derartigen Rundreise sortieren wir für einen ersten Überblick zunächst alle Fotos nach Datum in jeweils einen Ordner pro Reisetag.

Danach beginnen wir stets mit dem Aussortieren der Fotos unserer Kompaktkamera mit Hilfe eines einfachen Bildbetrachters. Aufwändiger ist das Beurteilen der RAW-Dateien aus der Nikon D7000 und der Nikon D800. Hier benutzen wir den zwar etwas betagten, dafür aber bewährten und auch kostenlosen RAW-Viewer "Nikon ViewNX 2".

  • Foto Blogeintrag

Als wichtigstes Auswahlkriterium gilt am Anfang die Vermeidung grober Belichtungsfehler. Stark unterbelichtete bzw. überbelichtete Fotos sortieren wir hier sofort aus. Danach beurteilen wir die Bildschärfe pixelgenau mit Hilfe des RAW-Viewers "Nikon ViewNX 2", wobei der Zoom-Regler hierbei auf 100% eingestellt wird.

Etwas komplexer gestaltet sich das Beurteilen von Belichtung und Kontrast. Dazu werten wir das Histogramm jeder Aufnahme ebenfalls mit Hilfe des RAW-Viewers "Nikon ViewNX 2" aus. Das Histogramm sollte sich bei einer ausgewogen belichteten Aufnahme in der Mitte befinden. Schlägt das Histogramm auf der linken Seite an, so handelt es sich um eine unterbelichtete Aufnahme. Eine überbelichtete Aufnahme ist dagegen an einem rechtslastigen Histogramm erkennbar.

  • Foto Blogeintrag

Mit der vollständigen Archivierung ist zwar die Datensicherheit unserer zahlreichen Fotos gewährleistet. Um die besten Aufnahmen schließlich auf unserer Website zu präsentieren oder anderweitig zu verwerten, müssen die Fotos auch nach vielen Jahren noch auffindbar sein, und das mit relativ wenig Aufwand.

Aus diesem Grund erhalten sämtliche Aufnahmen zusätzlich Informationen, die zum Auffinden der betreffenden Fotos von Bedeutung sind. Auch bewerten wir die einzelnen Aufnahmen, um hochwertige Fotos und durchschnittliche Aufnahmen schnell filtern zu können.

All diese Daten landen in einer Datenbank. Auf der Suche nach einer geeigneten Software entschieden wir uns hier vor vielen Jahren für Adobe Lightroom, inzwischen in der Version 6.

  • Foto Blogeintrag

Die vollständige Archivierung der etwa 2800 Aufnahmen aus unserer diesjährigen Fotoreise im Südwesten der USA dauerte insgesamt fünf Wochen. Damit wird auch verständlich, warum wir erst im Jahr 2019 nach und nach mit der Veröffentlichung von Fotoserien, Reiseberichten und Reisevideos beginnen können.

Anzeige


Finde für deine Fotos das passende Speichermedium bei einem der bekanntesten Online-Händler

Anzeige


Finde für deine Fotos die passende Bildbearbeitungssoftware bei einem der bekanntesten Online-Händler

VgWort